0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Video der Woche: The Clash mit ›I Fought The Law‹

-

Video der Woche: The Clash mit ›I Fought The Law‹

- Advertisement -

Obwohl sie ihn nicht geschrieben haben, ist ihre Version wohl die bekannteste.

Geschrieben aus der Perspektive eines Inhaftierten, der seine Auseinandersetzung mit dem Gesetz Revue passieren lässt, kam der Song aus den 1960ern. Doch Sonny Curtis, der zu den Crickets gestoßen war, konnte damit keinen großen Hit landen. Das passierte erst als The Bobby Fuller Four den Song 1966 coverten.

Mehr als zehn Jahre später entdeckten The Clash den Song auf einer Jukebox in San Francisco und waren so angetan, dass sie beschlossen ihn selbst zu lernen und schließlich in ihr Live-Repertoire aufzunehmen. 1979 erschien er dann schließlich auch auf ihrem Debüt THE CLASH.

Doch Joe Strummer und Mick Jones waren nicht die Einzigen, die von dem Track begeistert waren. Auch die Dead Kennedys, Status Quo und Green Day haben den Song gecovert. Live gespielt haben ihn auch The Pogues, die Nitty Gritty Dirt Band und im deutschen Raum die Toten Hosen.

- Advertisement -

Weiterlesen

Black Sabbath: “Eine seltsame Existenz”

Im Sabbath-Kosmos liefern sie eine Steilvorlage zur Diskussion, die Jahre 1987 bis 1995. Für einige hatte diese Phase mit ihrer Lieblingsband nichts mehr zu...

The New Roses: Neues Album ATTRACTED TO DANGER

Am 4. Oktober veröffentlichen The New Roses ihr neues Studioalbum ATTRACTED TO DANGER. Als ersten Vorgeschmack auf den Nachfolger zur letzten LP SWEET POISON...

CLASSIC ROCK präsentiert: Wolfmother live!

Wolfmother kehren im Sommer nach Deutschland zurück. Seit Bandgründung im Jahr 2000 spürt Mastermind Andrew Stockdale dem perfekten 70s-Rock-Riff nach und hat dabei schon...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×