Mehr

    Video der Woche: Temple Of The Dog – ›Hunger Strike‹

    -

    Video der Woche: Temple Of The Dog – ›Hunger Strike‹

    - Advertisment -

    temple of the dog25 Jahre nachdem ihr einziges Album erschienen ist, sind Temple Of The Dog zurück – mit einer Jubiläumsedition und ihrer ersten Tour überhaupt. Grund genug, den Grunge-Helden unser „Video der Woche“ zu widmen.

    Was waren wir überrascht und erfreut, als wir hörten: Temple Of The Dog, die Supergroup des Grunge, ist wieder vereint. Vor einem Vierteljahrhundert brachte das gemeinsame Projekt von Pearl Jam und Soundgarden eine heute legendäre Platte heraus – im September kommt nun eine Jubiläumsedition derselben. Im November geht’s auf die erste gemeinsame Tournee.

    In unserem „Video der Woche“ springen wir deshalb ins Jahr 1991 zurück. Damals veröffentlichten Temple Of The Dog ihren bekanntesten Song ›Hunger Strike‹ – samt Clip. Darin sind mit Eddie Vedder und Chris Cornell zwei der charismatischsten Stimmen des Grunge vereint, dieser Musik der wütenden und verzweifelten jungen Männer.

    Hier seht ihr Temple Of The Dog in ihrem Video zu ›Hunger Strike‹:

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    AC/DC: Die Jungs sind zurück

    Jetzt ist es raus: AC/DC sind zurück und alle Mitglieder der BACK-IN-BLACK-Besetzung (außer Malcolm) sind wieder an...

    Die Geburt des Glamrock

    Als die 60er in die 70er Jahre übergingen, wurde der Rock ein bisschen arg ernst und verlor seinen Glanz....

    AC/DC: PWRUP…?

    Haben AC/DC gerade den Titel ihres neuen Albums verraten? Nachdem AC/DC gestern mit einem...

    AC/DC: Neues Coverartwork enthüllt?

    Erstmals seit langer Zeit passieren gleich mehrere Dinge gleichzeitig auf den Social-Media-Seiten von AC/DC.
    - Werbung -

    Live-Musik: Wie geht es weiter?

    Sind Drive-in-Gigs und Pay-per-view-Konzerte die Zukunft nach der Pandemie? Covid-19 hält die Musikwelt nach...

    Vibravoid: 30 Jahre Underground

    1990 nahmen Vibravoid in ihrer Heimatstadt Düsseldorf Kurs auf und segelten hinein in eine bewusstseinserweiternde Bandgeschichte, die...

    Pflichtlektüre

    Life Of Agony: München, Backstage Werk (24.01.16)

    Respekt! Nach 30 Minuten mit den etwas farblosen – und...

    Marc Ford – HOLY GHOST

    Der frühere Black-Crowes-Gitarrist von seiner entspanntesten Seite. Marc Ford kennt...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen