Video der Woche: Rainbow – ›All Night Long‹ at Monsters Of Rock

-

Video der Woche: Rainbow – ›All Night Long‹ at Monsters Of Rock

rainbow monsters of rockIm kommenden Sommer kehren zwei Legenden zurück: “Monsters Of Rock” und Rainbow. In unserem “Video der Woche” zeigen wir euch, wie es vor vielen Jahren mit den beiden begann.

Es war die allererste Ausgabe des “Monsters Of Rock”-Festivals, als 1980 Ritchie Blackmore und seine Rainbow als Headliner die Bühne in Castle Donington betraten und damit eine Institution des Rock aus der Taufe hoben. 36 Jahre später kommen Rainbow im kommenden Juni im Rahmen des “Monsters Of Rock” für zwei exklusive Termine nach Deutschland zurück und wir zeigen euch in unserem “Video der Woche”, wie alles begann.

CLASSIC ROCK präsentiert euch die Neuauflage dieses perfekten Doppels. Hier findet ihr alle weiteren Informationen zu “Monsters Of Rock” 2016…

Seht hier Rainbow mit ›All Night Long‹ 1980 live auf dem “Monsters Of Rock” 1980:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

In Memoriam: Alan Lancaster (07.02.1949–26.09.2021)

Alan Lancaster war Mitbegründer und langjähriger Bassist von Status Quo, bevor er die Band 1985 nach einem letzten gemeinsamen...

The Rolling Stones: Videos zu ›Have You Seen Your Mother‹

1966 machten die Rolling Stones zwei Promo-Videos, um ihre Single ›Have You Seen Your Mother, Baby, Standing in the...

Whiskey Myers: Aufgewacht

Klangen die bisherigen fünf Studioplatten von Whiskey Myers aus dem kleinen texanischen Ort Palestine eher wenig erfrischend und auch...

Video der Woche: Led Zeppelin mit ›What Is And What Should Never Be‹

Am 25. September 1980 erfuhr die Rockwelt einen großen Schock. Nur wenige Monate, nachdem Bon Scott von AC/DC verstorben...

Thundermother: Nach dem Tief kommt das Hoch

Die Pandemie war für Thundermother keine leichte Zeit. Während viele Künstler*innen sich eine Auszeit gönnten, haben die vier Musikerinnen...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Bruce Springsteen

Nicht umsonst gilt Springsteen als einer der besten Songwriter seiner Generation – sein Katalog strotzt nur so vor unvergesslichen...

Pflichtlektüre

Judas Priest: Hier eine Live-Fassung von ›Out In The Cold‹ von 1986 hören

Die Aufnahme stammt aus Kansas City und ist Teil...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 4

Willie Nelson ist die wahrscheinlich größte lebende Country-Ikone -...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen