Video der Woche: Black Sabbath – ›Paranoid‹ von 1970

-

Video der Woche: Black Sabbath – ›Paranoid‹ von 1970

Foto vom Black Sabbath-Konzert von 1970 in Paris.Kürzlich zeigten wir Black Sabbaths letzte Live-Version von ›Paranoid‹. Als Kontrastprogramm gibt es im Video der Woche eine ihrer ersten Performances des Megahits zu sehen.

Am 4. Februar 2017 haben Black Sabbath ihre beinahe 50-jährige Bandgeschichte mit einem großen Knall in Birmingham beendet. Auf der letzten Station ihrer “The End”-Tour trugen sie ihre Karriere mit einem fulminanten Abschiedskonzert in ihrer Heimatstadt zu Grabe.

Den Mitschnitt der Show gibt es ab November auf DVD, bereits diese Woche haben wir euch daraus das Video zu ›Paranoid‹ gezeigt.

Passend hierzu drehen wir im Video der Woche den Spieß um und springen weit zurück ins Jahr 1970 nach Paris. Dort spielten die damals noch blutjunge Burschen – nur drei Monate nach der Veröffentlichung ihres zweiten Albums PARANOID – ein energetisches Konzert, das eine der ersten filmisch festgehaltenen Live-Versionen von ›Paranoid‹ beinhaltet.

Seht hier die jungen (und gut gelaunten) Black Sabbath mit ›Paranoid‹ 1970:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Meine erste Liebe: Kevin Cronin über CROSBY, STILLS & NASH

Der Frontmann von REO Speedwagon über das Debüt der Folkrock-Supergroup. Ich war ein Riesenfan von Buffalo Springfield, The Byrds und...

Foo Fighters: Diskussion um Artikel über Taylor Hawkins letzte Tage

Am 16. Mai veröffentlichte der amerikanische Rolling Stone einen Artikel mit der Überschrift "Inside Taylor Hawkins' Final Days As...

David Crosby: Zieht sich aus Live-Geschäft zurück

David Crosby möchte künftig keine Tourneen mehr bestreiten. Das verkündete der Künstler in einem jüngsten Interview mit dem Journalismus-Kurs...

Nachruf: Ronnie James Dio (10.7.1942 – 16.5.2010)

Die Rockwelt trauert um eine Legende: Am 16. Mai ist RONNIE JAMES DIO verstorben. Der Sänger, der Elf, Rainbow,...

Flashback 1966: The Beach Boys PET SOUNDS

Seinerzeit wurde PET SOUNDS nie so ernst genommen wie Bob Dylans BLONDE ON BLONDE oder REVOLVER von den Beatles....

King Crimson: Geniale Tarnung

King Crimson gelten als studierte Virtuosen, doch in den 70ern, als sie ihre brillante Liveshow auf Tour perfektionierten, waren...

Pflichtlektüre

Tour: Big Wreck

Bluesiger und progressiver Hardrock, damit warten Frontmann Ian Thornley...

Led Zeppelin: Robert Plant schürt Reunion-Gerüchte

Mit einer ominösen Botschaft auf seiner Homepage befeuert Robert...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen