Live-Album kommt Ende März – ersten sechs Platten werden neu aufgelegt

-

Live-Album kommt Ende März – ersten sechs Platten werden neu aufgelegt

4 TAm 27. März erscheint mit TOKYO DOME LIVE IN CONCERT der erste Van Halen-Konzertmitschnitt mit David Lee Roth am Mikro. Dazu legt die Band ihre ersten sechs Alben neu auf. Los geht’s mit VAN HALEN und 1984.

Das Frühjahr hat es in sich für Van Halen-Fans: Am 27. März erscheint ein neues Livealbum – das erste mit David Lee Roth als Sänger. TOKYO DOME LIVE IN CONCERT wurde am 21. Juni 2013 in der japanischen Hauptstadt aufgenommen. Neben Roth sind Gitarrist Eddie van Halen, Drummer Alex Van Halen und der 2006 zur Band gestoßene Bassist Wolfgang Van Halen in Aktion zu erleben.

Das Livealbum kommt auf CD, Vinyl und als Download. Natürlich werden darauf Klassiker wie ›Dance The Night Away‹, ›Beautiful Girls‹, ›And the Cradle Will Rock…‹ oder ›Jump‹ zu hören sein.

Doch das ist nicht alles. Dazu werden die Hardrock-Helden ihre ersten sechs Studiowerke in remasterten Versionen veröffentlichen. Den Anfang machen – ebenfalls am 27. März – das Debüt VAN HALEN und 1984. In der Deluxe-Ausgabe von TOKYO DOME LIVE, die am 10. April als 4-CD- oder 6-LP-Set rauskommt, sind die beiden ersten Platten praktischerweise gleich mit enthalten.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Foo Fighters: Zweites Taylor-Hawkins-Tribute-Konzert

Heute Abend findet das zweite Konzert zu Ehren von Taylor Hawkins in Los Angeles statt. Die erste Show der...

In Memoriam: Alan Lancaster (07.02.1949–26.09.2021)

Alan Lancaster war Mitbegründer und langjähriger Bassist von Status Quo, bevor er die Band 1985 nach einem letzten gemeinsamen...

The Rolling Stones: Videos zu ›Have You Seen Your Mother‹

1966 machten die Rolling Stones zwei Promo-Videos, um ihre Single ›Have You Seen Your Mother, Baby, Standing in the...

Whiskey Myers: Aufgewacht

Klangen die bisherigen fünf Studioplatten von Whiskey Myers aus dem kleinen texanischen Ort Palestine eher wenig erfrischend und auch...

Video der Woche: Led Zeppelin mit ›What Is And What Should Never Be‹

Am 25. September 1980 erfuhr die Rockwelt einen großen Schock. Nur wenige Monate, nachdem Bon Scott von AC/DC verstorben...

Thundermother: Nach dem Tief kommt das Hoch

Die Pandemie war für Thundermother keine leichte Zeit. Während viele Künstler*innen sich eine Auszeit gönnten, haben die vier Musikerinnen...

Pflichtlektüre

Trveheim Festival Vol. 4: München/Hallbergmoos, 23.-24.08.

Bereits zum vierten Mal öffnete das ausverkaufte Trveheim seine...

Hank Williams: Heute wäre der Geburtstag des Country-Urvaters

Heute wäre Country-Legende Hank Williams 99 Jahre alt geworden....
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen