Ultravox! – LIVE AT THE RAINBOW 1977

-

Ultravox! – LIVE AT THE RAINBOW 1977

Des Foxx’ Vox!

Jedem U50-Jährigen, der im gewaltigen Schatten der Elektropop-Kathedrale ›Vienna‹ groß geworden ist, sei verziehen, wenn er glaubt, Ultravox! seien strenge, eintönige, bleistiftdünne-Bärte-tragende Männer in Regenmänteln, die viel lieber eiskalt glamouröse Spione wären, als freudlose Musiker. Aber Ultravox! waren nicht immer so. Bevor sie 1980 von Island Records fallengelassen wurden, waren sie eine der aufregendsten Live-Bands der Punk-Ära. Mit dem charismatischen John Foxx am Mikrofon und einem futuristisch anmutenden Hauch von Glam, Dystopie, Science-Fiction und Post-Punk, ähnlich wie Magazine auf Steroiden, verzierten sie ihren Namen mit einem reichlich verdienten Ausrufezeichen. Ultravox! waren brillant. So einfach ist das. Aber sie konnten keinen Hit abliefern, selbst wenn ihr Leben davon abhing. Alle drei Alben der Foxx-Ära floppten kommerziell und sind trotzdem keine Fehlkäufe. Letzten Endes waren Ultravox! die Roxy Musik, die der Weihnachtsmann vergessen hatte. Beim Aufräumen fanden UMC dann wohl dieses berauschende Set von neun Live-Songs aus dem März 1977. Drei der Songs waren bisher unveröffentlicht und sind schlichtweg die pure Freude. Besonders geeignet für Fans mit gutem Gedächtnis und einer Abneigung gegenüber Regenmänteln.

8 von 10 Punkten

Ultravox!, LIVE AT THE RAINBOW 1977, UMC/ISLAND

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Yes: Drummer Alan White verstorben

Alan White, Schlagzeuger von Yes, ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Das teilte seine Frau in folgendem Statement...

Simon McBride: THE FIGHTER

Musterschüler in der „School Of Rock“ Gerade erst haben Deep Purple angekündigt, dass Gitarrist Simon McBride vorübergehend für ihren Stamm-klampfer...

Michael Schenker Group: UNIVERSAL

Eine gut geölte Maschine Michael Schenker befindet sich seit dem Michael-Schenker-Fest-Erstling RESURRECTION (2018) ohne Zweifel im zweiten Frühling seiner (Platten-)Karriere....

Def Leppard: DIAMOND STAR HALOS

Das funkelnde zwölfte Studioalbum zeigt die Truppe aus Sheffield kraftvoll wie eh und je Der Titel dieser siebten Platte des...

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Pflichtlektüre

Barry Gibb & Friends – GREENFIELDS: THE GIBB BROTHERS’SONGBOOK VOL. 1

Bee Gees classics revisited: ein Dutzend Ohrwürmer für die...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 5

Marianne Faithfull, 60s-Ikone und Grande Dame der Rockmusik, ist...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen