U2: Konzertabbruch in Berlin

-

U2: Konzertabbruch in Berlin

U2 brechen Berlin Konzert abNach ›Beautiful Day‹ versagte Bono die Stimme. Deshalb mussten U2 ihr zweites Konzert in Berlin nach rund 20 Minuten beenden.

U2 mussten ihr zweites Berlin-Konzert in der Mercedes-Benz-Arena innerhalb von einer Woche am Samstag (1. September) vorzeitig abbrechen. Der Grund: Bonos Stimme war weg.

Nach ›Beautiful Day‹ und rund 20 Minuten Spielzeit sagte der U2-Sänger: “Es tut mir leid… Ich war bereit, für euch zu singen, aber irgendetwas ist passiert und ich glaube, wir können nicht weitermachen. Es wäre nicht richtig euch gegenüber. Es ist sicher kein großes Problem, aber ich muss etwas dagegen tun.”

Es bestand kurzzeitig noch die Chance, es könne nach einer zehnminütigen Pause weitergehen, aber diese Hoffnung zerschlug sich. Die Band verkündete nach dem Auftritt in einem Statement, Bono habe “einen kompletten Stimmverlust” erlitten.

Nach einem Arztbesuch am nächsten Tag können U2-Fans aber wieder beruhigt in die Zukunft blicken. “Ich werde für den Rest unserer Tour bei voller Stimme sein. Ich bin glücklich und erleichtert, dass es nichts Ernstes ist”, schrieb Bono via Facebook. Dazu entschuldigte er sich beim Berliner Publikum für den Ausfall.

Wie es aktuell ausschaut, werden U2 ihre Tour wie geplant am 4. September in Köln fortsetzen. Am 13. November wollen sie für eine Show nach Berlin zurückkehren.

Hier bricht Bono das U2-Konzert in Berlin ab:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sting: “Ich habe meinen Optimismus nicht verloren”

THE BRIDGE ist im allerbesten Sinn ein klassisches Sting-Album. Die Melodien funkeln,die Worte sind klug gewählt, von stillen, akustischen...

In Memoriam: Tom Petty 1950-2017

Der Sänger, Gitarrist und Songwriter aus Gainesville, Florida war das Paradebeispiel für einen aufrichtigen Rockmusiker, dem kommerzielles Kalkül zeitlebens...

Video der Woche: The Traveling Wilburys ›End Of The Line‹

Bereits zum fünften Mal jährt sich der Tod von Tom Petty. Zum Gedenken an diesen großen Musiker widmen wir...

Rückblende: Wishbone Ash mit ›Blowin’ Free‹

Mit einem Riff, das beide Gitarristen für sich beanspruchten, das aber von einem Song von Steve Miller beeinflusst war,...

Die Geburt des Glamrock

Als die 60er in die 70er Jahre übergingen, wurde der Rock ein bisschen arg ernst und verlor seinen Glanz....

Pixies: DOGGEREL

Die einst bahnbrechenden Wegbereiter bestellen heute ihr Land – fair enough Die Pixies besitzen ihren Status als bejubelte Pioniere zu...

Pflichtlektüre

Alan Parsons: Neues Video zu ›As Lights Fall‹

Auf Schatzsuche: Hier gibt es den neuesten Clip von...

Airbourne: Aussies ehren Lemmy und lassen den Bomber ein letztes Mal fliegen

Airbourne ehren ihren verstorbenen Freund Lemmy Kilmister mit der...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen