Ozzy Osbourne: Neue Konzerttermine für Deutschland bestätigt!

-

Ozzy Osbourne: Neue Konzerttermine für Deutschland bestätigt!

ozzy liveIm Zuge seiner “No More Tours”-Tour kommt der Prince Of Darkness nochmal nach Deutschland.

Ozzy Osbourne möchte es künftig mit den Live-Auftritten etwas ruhiger angehen lassen. Deswegen ist der 69-Jährige seit einiger Zeit im Rahmen seiner “No More Tours”-Abschiedstournee auf der ganzen Welt unterwegs, um sich vorläufig gebührend von all seinen Fans zu verabschieden.

Jetzt wurden zusätzliche Termine für 2019 bekannt gegeben, darunter auch einige in Deutschland, wo Ozzy 2018 lediglich in Oberhausen gastierte. Achja: Als Vorgruppe hat er mal eben Judas Priest angeheuert…

Ozzys “NO MORE TOURS” in Deutschland:

13.02.2019 München Olympiahalle
15.02.2019 Frankfurt Festhalle
17.02.2019 Hamburg Barclaycard Arena
19.02.2019 Berlin Mercedes-Benz Arena
27.02.2019 CH – Zürich Hallenstadion*

Tickets gibt es regulär ab dem 07. September an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Aerosmith: Steven Tyler wieder in Entzugsklinik

Vor wenigen Stunden veröffentlichten Aerosmith ein Statement, in dem sie erklärten, dass die Daten ihrer Residency in Las Vegas...

Rückblende: Bob Dylan – ›Visions Of Johanna‹

Der größte aller Songwriter hat Geburtstag. Fast zeitgleich jährt sich das Erscheinen seines vielleicht besten Albums BLONDE ON BLONDE....

Bruce Springsteen: Deutschlandkonzerte angekündigt

2023 geht der Boss mit seiner E Street Band auf Welttournee. Dabei macht Bruce Springsteen auch in Deutschland und...

Axel Rudi Pell: Ruhelos

Für Axel Rudi Pell sind Verschnaufpausen ein Fremdwort. Selbst während der COVID-19-Pandemie und der damit einhergehenden Ungewissheit im Musikbusiness...

Spiral Skies: Verliebt in die Melodie

Die Entstehung von DEATH IS BUT A DOOR war von Turbulenzen geprägt. Pandemie-Wahnsinn, Kontaktbeschränkungen, Veröffentlichungsverschiebungen und kurz nach Abschluss...

Pflichtlektüre

Whitesnake: Sexy oder sexistisch? – LOVEHUNTER

Bis heute werden David Coverdale & Co. als Band...

Konzert aus dem Jahr 1979 erscheint auf Vinyl

Erstmals wird der Rainbow-Auftritt 1979 in Denver veröffentlicht. Der...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen