U2: Akustik-Set in Berliner U-Bahn

-

U2: Akustik-Set in Berliner U-Bahn

- Advertisment -

Bono The Edge U2 U-Bahn BerlinGestern überraschten Bono und The Edge von U2 ihre Fans in Berlin. Am Bahnsteig der Deutschen Oper spielten die beiden ein kleines Konzert.

Für Berliner U2-Anhänger war gestern ein ganz besonderer Tag. Frontmann Bono und Gitarrist The Edge waren in der Stadt – und hatten sich eine Überraschung ausgedacht.

Im Rahmen eines Fan-Events, mit der Aussicht auf ein Meet & Greet im Lauf des Tages, stiegen die beiden U2-Stars zu den Fans in die U-Bahnlinie U2 – und gemeinsam ging’s zur Station Deutsche Oper.

Dort spielten Bono und The Edge ein Akustik-Set bestehend aus drei Songs: dem neuen ›Get Out Of Your Own Way‹ vom Album SONGS OF EXPERIENCE und den beiden Klassikern ›Sunday Bloody Sunday‹ und ›One‹. Und natürlich gibt es Videomaterial von dem Auftritt.

U2 live in der Berliner U-Bahn-Station Deutsche Oper:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Long Distance Calling: Nie grundlos wortlos

HOW DO WE WANT TO LIVE?, fragt Deutschlands wichtigste Instrumental-Band mit ihrem siebten Album. Damit ist weniger...

Meilensteine: The Shadows sichern sich mit ›Apache‹ ihr Ticket zum Ruhm

11. Juli 1960: The Shadows‘ erste UK-Nummer-1 ›Apache‹ erscheint. Sologitarrist Hank Marvin, Rhythmusgitarrist Bruce Welch, Bassist Jet Harris und Schlagzeuger...

Mr. Bungle: Livestream zu Halloween

Mr. Bungle retten Halloween dieses Jahr davor, eine absolute Nullnummer zu werden, und starten einen Livestream....

Das letzte Wort: Scott Weiland

Aus unserem Archiv, 2014: Der Velvet-Revolver-Sänger und Frontmann der Stone Temple Pilots mit einer Bilanz seines Lebens – dabei...
- Werbung -

Tenacious D: ›Time Warp‹-Cover gegen Trump

Mit den Worten "It’s astounding… time is fleeting… and the 2020 election is here. Time to ROCK-Y...

AC/DC: Hier das neue Video zu ›Shot In The Dark‹ sehen

Ohne großes Herumgerede und Abschweifen: Hier ist der erste Videoclip, den AC/DC im Zuge ihres kommenden Albums...

Pflichtlektüre

Tour: Big Wreck

Bluesiger und progressiver Hardrock, damit warten Frontmann Ian Thornley...

Review: The Rolling Stones – THEIR SATANIC MAJESTIES REQUEST (50TH ANNIVERSARY)

Umstritten, aber keineswegs schwach: die Stones, verkleidet als Hippies. Dass...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen

Classic Rock auf deinem Startbildschirm installieren

Installieren
×