Mehr

    The Rolling Stones: Vorschau auf die Show in München

    -

    The Rolling Stones: Vorschau auf die Show in München

    - Advertisment -

    rolling stones promoHeute Abend steigt in München das zweite Konzert der „No Filter“-Europatour der Rolling Stones. Damit alles glatt läuft, gilt es einige kleinere Dinge zu beachten.

    Was Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ron Wood am vergangenen Samstag in Hamburg boten, konnte sich sehen lassen. Es gab neben etlichen Hits der an Hits wahrlich nicht armen Karriere der Briten eher selten gespielte Songs wie ›Play With Fire‹, ›Dancing with Mr. D.‹ oder ›Under My Thumb‹ zu hören.

    Und da die Rolling Stones ein verändertes Programm für jeden Abend ihrer Tour versprochen haben, wird es wohl auch heute in München im Olympiastadion einige Überraschungen geben.

    Los geht’s um 19.15 aber erstmal mit Kaleo – die schon in Hamburg als Vorband auftreten durften. Die Isländer, musikalisch zwischen Folk und Bluesrock einzuordnen, haben bisher zwei Platten veröffentlicht, von denen die zweite, A/B, mit Songs wie ›Way Down We Go‹ oder ›All The Pretty Girls‹ in zahlreichen Ländern in die Albumcharts einstieg (in Deutschland reichte es sogar bis zu Platz 9).

    Dennoch, morgen bleibt freilich nur die zweite Geige. Wann die Rolling Stones anfangen werden, können wir euch leider nicht ganz genau sagen (in Hamburg war es gegen 20:30 so weit, allerdings war der Beginn dort schon auf 19 Uhr angesetzt). Damit davor aber alles reibungslos klappt, sollte man einige Kleinigkeiten beachten.

    Zunächst empfiehlt der Veranstalter FKP Scorpio, wegen der begrenzten Parkmöglichkeiten am Stadion die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Und auch dort dürfte eine frühzeitige Anreise von Vorteil sein, da am Konzertabend der FC Bayern in der Allianz Arena sein Champions-League-Spiel (Anpfiff 20:45) gegen RSC Anderlecht bestreitet und U- und S-Bahnen entsprechend ausgelastet sein werden.

    Einlass am Olympiastadion ist ab 17 Uhr – und auch dort ist wegen verschärfter Sicherheitsmaßnahmen eventuell mit etwas längeren Wartezeiten zu rechnen. Um diese so kurz wie möglich zu halten, ist es ratsam, mit so wenig Gepäck wie möglich anzukommen. So sind etwa „Rucksäcke und Taschen jeglicher Art“ verboten.

    Diese Schautafel klärt über beim Konzert verbotene Gegenstände auf:

    Dennoch sollte es natürlich kein großes Problem sein, ins Stadion zu kommen. CLASSIC ROCK wünscht allen Stones-Fans in München viel Spaß!

    Hier nochmal die Facts im Überblick:
    Datum: Dienstag, 12. September 2017
    Ort: München, Olympiastadion
    Einlass: 17:00 Uhr
    Beginn: 19:15 Uhr
    Support: Kaleo

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Rock-Jahrbuch: Das Achterbahnjahr 1980

    Für manche Rocker kommt das Jahr 1980 dem Einzug ins Paradies gleich – für andere ist es das furchtbarste...

    Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

    John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...

    Bruce Springsteen: Neue Single ›Ghosts‹

    Vom kommenden Album LETTER TO YOU koppelt der Boss heute eine neue Single aus.

    Nirvana: NEVERMIND

    Am 24. September 1991 erschien Nirvanas NEVERMIND. Ein Album, das die Musikgeschichte nachhaltig veränderte. Nur kurz nachdem Nirvana 1991 ihr...
    - Werbung -

    Bruce Springsteen: Seine 15 besten Songs der 80er

    Bereits in den 70ern hatte sich Bruce Springsteen mit Großtaten wie ›Born To Run‹ und ›Badlands‹ in die Rockgeschichte...

    Steel Panther: Songs auf Fan-Bestellung

    Für einen "kleinen" Unkostenbeitrag schneidern Steel Panther ihren Fans ihre Songs auf den Leib.

    Pflichtlektüre

    Review: Brian Wilson – PLAYBACK: THE BRIAN WILSON ANTHOLOGY

    Derzeit ist Brian Wilson auf Welttournee, um ein letztes...

    RHYTHM THIEF & DER SCHATZ DES KAISERS

    Musikspiel trifft Point-And-Click-Adventure. Tagsüber lebt Raphael ein unauffälliges Leben in...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen