The Rolling Stones: Videos und Setlist vom Auftritt in Hamburg

-

The Rolling Stones: Videos und Setlist vom Auftritt in Hamburg

- Advertisment -

rolling stones hamburgAm Samstag eröffneten die Rolling Stones in Hamburg ihre Europatournee. Es gab viele Klassiker und, ja, auch einige Überraschungen.

Die Rolling Stones sind zurück in Deutschland. Und los ging’s im Hamburger Stadtpark mit einem Allzeitklassiker der Rockdinos: ›Sympathy For The Devil‹. Es folgten ›It’s Only Rock ‘n’ Roll (But I Like It)‹ und ›Tumbling Dice‹. Ja, doch, so kann man starten.

Im weiteren Verlauf des Abends gab es Unverzichtbares wie ›You Can’t Always Get What You Want‹, ›Honky Tonk Women‹, ›Start Me Up‹ und ›Street Fighting Man‹ zu hören. Und mit dem seit 1990 nicht live gespielten ›Play With Fire‹, dem gar seit 1973 vermissten ›Dancing with Mr. D.‹ und dem immerhin seit 2006 nicht gehörten ›Under My Thumb‹ auch Unverhofftes.

Das Hauptset endete – standesgemäß – mit ›(I Can’t Get No) Satisfaction‹. Und auch die Zugabe hatte es in sich: ›Gimme Shelter‹ und ›Jumpin’ Jack Flash‹.

Hier die komplette Setlist des Konzerts:
1. Sympathy for the Devil
2. It’s Only Rock ‘n’ Roll (But I Like It)
3. Tumbling Dice
4. Out of Control
5. Just Your Fool (Buddy Johnson and His Orchestra cover)
6. Ride ‘Em on Down (Jimmy Reed cover)
7. Play With Fire
8. You Can’t Always Get What You Want
9. Dancing With Mr. D
10. Under My Thumb
11. Paint It Black
12. Honky Tonk Women
13. Slipping Away
14. Happy
15. Midnight Rambler
16. Miss You
17. Start Me Up
18. Street Fighting Man
19. Brown Sugar
20. (I Can’t Get No) Satisfaction

Zugabe:
21. Gimme Shelter
22. Jumpin’ Jack Flash

Und hier kommen einige Video-Highlights:

Die weiteren Termine der Rolling Stones im deutschsprachigen Raum:
12.09. München, Olympiastadion – Kaleo
16.09. (AT) Spielberg, Spielberg at Red Bull Ring – Kaleo/John Lee Hooker Jr.
20.09. (CH) Zürich, Letzigrund Stadion – The Struts
09.10. Düsseldorf, Esprit arena – Rival Sons

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sting: “Ich habe meinen Optimismus nicht verloren”

THE BRIDGE ist im allerbesten Sinn ein klassisches Sting-Album. Die Melodien funkeln,die Worte sind klug gewählt, von stillen, akustischen...

Pink Floyd: Die Entstehung von ATOM HEART MOTHER

Sie hatten keine Ahnung, wohin ihre Reise ging oder was sie tun wollten, und sie arbeiteten zum ersten Mal...

Takida: Tourverschiebung

Der Name Takida ist tatsächlich der Figur Gohei Takeda aus dem Manga-Comic „Ginga Nagereboshi Gin“ entlehnt. Die dazugehörige Band...

Rückblende: Thin Lizzy: ›The Boys Are Back In Town‹

Ohne ihren Manager und dessen Gespür für einen guten Song sowie einige amerikanische DJs, die darauf ansprangen, hätte sich...
- Werbung -

Gamechangers: Alben, die veränderten, wie wir Gitarre spielen Teil 4/7

Black SabbathPARANOID (1970) Man kann nicht wirklich über Tony Iommis Einfluss auf die Metal-Gitarre reden, ohne seine fehlenden Fingerkuppen zu...

Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

Neil Young möchte umgehend seinen gesamten Musikkatalog von der Plattform Spotify löschen. In einem offenen Brief an sein Management...

Pflichtlektüre

Jimi Hendrix: Buddy Guy covert Klassiker ›Red House‹ bei TV-Auftritt

In der jüngsten Ausgabe der US-Show "Jimmy Kimmel Live"...

Iron Maiden: Zweiter Teil ihrer Vinyl-Reiusse-Serie wird bald veröffentlicht

Iron Maiden veröffentlichen ab Mai die restlichen Alben ihres...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen