The Rolling Stones: Neue Doku über Keith Richards

-

The Rolling Stones: Neue Doku über Keith Richards

keith-richards 2015Im September wird “Keith Richards: Under The Influence” auf Netflix Premiere feiern. Regisseur Morgan Neville: “Keith repräsentiert seit jeher die Seele des Rock’n’Roll.”

Der Film beleuchtet Keith Richards’ Karriere von seinen frühen Einflüssen bis hin zu den Aufnahmen zu seinem kommenden Solo-Album CROSSEYED HEART. Regisseur Morgan Neville, der im vergangenen Jahr für “Twenty Feet From Stardom” einen Oscar erhielt, erklärt: “Wenn es einen Mount Rushmore des Rock’n’Roll gäbe, wäre Keiths Gesicht ganz sicher darauf. Er repräsentiert seit jeher die Seele des Rock’n’Roll.”

“Keith Richards: Under The Influence” feiert am 18. September Weltpremiere auf dem Streamingdienst Netflix. “Wir haben den echten Keith im Film zu fassen bekommen”, verspricht Neville. Der Gitarrist sei “ein Mann mit Humor und voller Wissen und Weisheit”.

Ebenfalls im September wird Richards CROSSEYED HEART veröffentlichen, sein erstes Solowerk seit MAIN OFFENDER vor 23 Jahren. Mit ›Trouble‹ hat der 71-Jährige schon den ersten Song daraus hören Lassen. Bereits zuvor hatte Richards verkündet, dass er gerne eine weitere Rolling Stones-Platte aufnehmen würde.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rock-Mythen: Tina Turner – Das zweite Leben der Anna Mae

Es ging nicht mehr: Nach Jahren der ehelichen Gewalt lief Tina Turner ihrem Mann Ike im Sommer 1976 davon...

Tom Petty & The Heartbreakers: LIVE AT THE FILLMORE (1997)

The Heartbreaker's Beach Club Am 2. Oktober jährte sich Tom Pettys Todestag zum fünften Mal, am 20. desselben Monats wäre...

BlackRain: UNTAMED

Vive La Sleaze Das Gitarrenintro im Eröffnungs- und Titelsong ›Untamed‹ erinnert von Sound und Style kurz an das im Poser-Klassiker...

I’ll Be Damned: CULTURE

Kritisches Brett Eine Generalabrechnung mit Politik, Religion, Gesellschaft und Medien liefern die Dänen von I’ll Be Damned auf ihrem dritten...

Tipp: Elder mit INNATE PASSAGE

Surreale Welt Wie immer auf einer Elder-Platte finden sich auch auf ihrem nunmehr sechsten Longplayer INNATE PASSAGE fünf Tracks. Allesamt...

David Crosby & The Lighthouse Band: LIVE AT THE CAPITOL THEATRE

Spiritueller Jazz-Folk mit geringem Nostalgiefaktor Es ist bei all den Bootlegs und Live-Compilations von dubioser Herkunft ja schwer, den Überblick...

Pflichtlektüre

Noctum – FINAL SACRIFICE

Willkommen im Doom-Gruselkabinett. FINAL SACRIFICE erzählt eine in neun Kapitel/Songs...

Foo Fighters: ›The Pretender‹ live in antikem Ambiente

Im Juli spielten die Foo Fighters in der antiken...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen