Ritchie Blackmore: Bandfoto der neuen Rainbow-Besetzung veröffentlicht

-

Ritchie Blackmore: Bandfoto der neuen Rainbow-Besetzung veröffentlicht

- Advertisment -

blackmore bandfoto 2016 pressIn dieser Besetzung werden Ritchie Blackmore’s Rainbow ihre Auftritte bei “Monsters Of Rock” bestreiten – neben Thin Lizzy und Manfred Mann’s Earth Band.

Drei Monate vor ihrem Comeback beim “Monsters Of Rock”-Festival zeigen uns Ritchie Blackmore’s Rainbow ein neues Gruppenfoto, auf dem das endgültige Line-up zu sehen ist. Neben Blackmore sind das (auf dem Foto v.l.n.r.) Jens Johansson (Keyboard), Ronnie Romero (Gesang), Bob Nouveau (Bass) und David Keith (Schlagzeug).

Bei den beiden “Monsters Of Rock”-Shows auf der Loreley und in Bietigheim-Bissingen wird die als Headliner angekündigte Formation Songs von Rainbow und Deep Purple spielen. Für Blackmore ist es nach dem Engagement bei seiner weiterhin bestehenden Mittelalterband Blackmore’s Night die Rückkehr zur Rockmusik.

Neben Ritchie Blackmore’s Rainbow werden zwei weitere Rockikonen auf der Bühne stehen. 33 Jahre nach ihrem “Monsters Of Rock”-Gastspiel in Deutschland – damals noch mit Phil Lynott – treten Thin Lizzy erneut auf dem legendären Festival auf. Außerdem dürfen wir uns auf Manfred Mann’s Earth Band freuen. Weitere Infos zu “Monsters Of Rock” findet ihr auf der offiziellen Festivalhomepage.

Die “Monsters Of Rock”-Termine:
17.06. Loreley, Freilichtbühne
18.06. Bietigheim-Bissingen, Festplatz am Viadukt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Werkschau: Standardzeit

Über die vergangenen 50 Jahre hinweg haben sichzahlreiche Rockstars an den großen amerikanischenStandards versucht. Aber welche lohnen eingenaueres Hinhören? „Rock’n’Roll...

Blackberry Smoke: Tourverschiebung auf 2023

Eigentlich wollten Blackberry Smoke mit ihrem neuen Album YOU HEAR GEORGIA im Gepäck bereits im Februar 2022 durch Deutschland...

Steve Earle: Lieder vom verlorenen Sohn

Kann es einen traurigeren Anlass für ein Platte geben? Mit J.T. erhalten die Lieder des im August verstorbenen Songwriters...

Mick Taylor: Ein ruhender Stein

Mick Taylor war Mitglied der Rolling Stones zu deren prächtigster Blütezeit. Kollege Slash erklärt die Besonderheit seines oftmals unterbewerteten...
- Werbung -

Video der Woche: The Ronettes ›Be My Baby‹

Heute vor einem Jahr verstarb Produzentenlegende und Schöpfer des Ronettes-Hits ›Be My Baby‹ Phil Spector im Alter von 81...

Judas Priest: Live nur noch zu viert?

Als 2018 bekannt wurde, dass Glenn Tipton aufgrund seiner Parkinson-Erkrankung kein fester Bestandteil von Judas Priests Live-Line-Up mehr sein...

Pflichtlektüre

Huey Lewis & The News: Hier das neue Album gewinnen!

Huey Lewis & The News sind zurück: Nach fast...

Rush: Drummer Neil Peart ist tot

Neil Peart, Schlagzeuger und Texter von Rush, ist mit...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen