Red Machete: Neues Video zu ›Runaway‹

-

Red Machete: Neues Video zu ›Runaway‹

- Advertisment -

Die drei Linzer haben sich fünf Jahre für ihr neues Album HIGH TENSION Zeit genommen. Am 02. Juli ist es soweit. Vorher gibt es schon jetzt den Track ›Runaway‹ zu hören, der auch als Maxi-Single zum morgigen Record Store Day erhältlich ist.

Schon am Titel zeigt sich, dass Red Machete unterbewusst gelenkt werden von Einflüssen wie Bon Jovi. Doch nicht nur das, im Studio channeln sie ihre Energie, indem sie ganz analog per Tape aufnehmen und zusammen spielen, statt jeder seine Spur aufzunehmen. Eingefangen wird diese Studio-Energie, an die sich auch der Name des neuen Albums anlehnt, auch im dazugehörigen Video.

Eigenen Angaben zufolge authentischer und mehr auf sich selbst fokussiert als auf ihrem Debüt BRIGHT LIGHTS, freut sich das Trio darauf, wieder live spielen zu können und dann auch sein neues Material auf der Bühne zu präsentieren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹

Am 27.11.1986 erreichten Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹ die Pole Position der US-Single-Charts - ihr...

Jason Isbell & The 400 Unit: GEORGIA BLUE

Georgia ist blau, Trump aus dem Weißen Haus und Jason Isbell & Co. aus dem Häuschen: politisch aufgeladeneAmericana Die Country-Szene...

Monster Truck: Kritik für fragwürdige Kollaboration mit Kid Rock

Kid Rock hat sich den Monster-Truck-Song ›Don't Tell Me How To Live‹ vorgeknöpft und eine eher fragwürdige Version daraus...

Deep Purple: TURNING TO CRIME

Hervorragende Plagiate Nach der durch die Bank auf der Pole Position der deutschen Media Control gelandeten „Time Trilogy“, bestehend aus...
- Werbung -

VÖ der Woche: Black Label Society mit DOOM CREW INC.

Epochales Wylde Thing Laut Ozzy hat der Grund, warum Zakk Wylde nicht in die Arbeit an ORDINARY MAN (2020) involviert...

Ring Them Bells: Neue Single ›The Fall‹

Ring Them Bells kommen aus Copenhagen und haben sich einer dreckigen Mixtur aus 60s Psych und alternativem Brit Rock,...

Pflichtlektüre

Top-Gitarrist: Ritchie Blackmore – Der Schwarzmaler

Zum Geburtstag von Ritchie Blackmore gibt es hier nochmal...

Seven

Die bisherige Geschichte von Seven gleicht einer Odyssee: Seit...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen