Recordstore Day 2018: Mit Perlen von Led Zeppelin, AC/DC und Co.

-

Recordstore Day 2018: Mit Perlen von Led Zeppelin, AC/DC und Co.

Am 21. April findet wieder traditionell der beliebte Record Store Day statt. Auch in diesem Jahr gibt es einige Schmankerl von legendären Rock-Größen zu ergattern.

Zum 11. Mal findet am Samstag, den 21. April, in Deutschland der Record Store Day statt. Wie immer geht es darum, tolle und besondere Veröffentlichungen und Re-Releases in kleinen Indie-Plattenläden zu erwerben.

Nebst schmucken Platten von Motörhead, The Pretty Things und vielen mehr werden AC/DC ihr legendäres Album BACK IN BLACK auf Kassette wiederveröffentlichen und auch Jimmy Page von Led Zeppelin wartet mit einer limitierten, gelben 7″ mit bisher unveröffentlichten Versionen von ›Rock and Roll‹ und ›Friends‹ auf.

Die gesamte Liste der diesjährigen Record Store Day Veröffentlichungen findet ihr hier.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Creedence Clearwater Revival ›I Put A Spell On You‹

Happy Birthday John Fogerty! Das Mastermind von CCR wird heute 77 Jahre alt. Wenn man an Creedence Clearwater Revival denkt,...

Yes: Drummer Alan White verstorben

Alan White, Schlagzeuger von Yes, ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Das teilte seine Frau in folgendem Statement...

Simon McBride: THE FIGHTER

Musterschüler in der „School Of Rock“ Gerade erst haben Deep Purple angekündigt, dass Gitarrist Simon McBride vorübergehend für ihren Stamm-klampfer...

Michael Schenker Group: UNIVERSAL

Eine gut geölte Maschine Michael Schenker befindet sich seit dem Michael-Schenker-Fest-Erstling RESURRECTION (2018) ohne Zweifel im zweiten Frühling seiner (Platten-)Karriere....

Def Leppard: DIAMOND STAR HALOS

Das funkelnde zwölfte Studioalbum zeigt die Truppe aus Sheffield kraftvoll wie eh und je Der Titel dieser siebten Platte des...

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Pflichtlektüre

Live: Amplifier

München, Feierwerk Allgegenwärtige Oktopusse und progressives Entertainment. Für einen Montagabend werden...

Die wahren 100 besten Alben der 80er: Platz 59

59 Fleetwood Mac MIRAGE WARNER, 1982 Zeitzeugen: „Fleetwood Mac haben sich nie als...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen