Pearl Jam: Eddie Vedder spielt zum Abschied von Barack Obama

-

Pearl Jam: Eddie Vedder spielt zum Abschied von Barack Obama

pearl jamGestern Abend hielt Barack Obama seine letzte Rede als US-Präsident. Eddie Vedder war dabei und coverte Patti Smith und Neil Young, wie Fanvideos zeigen.

Die Präsidentschaft von Barack Obama geht unaufhaltsam ihrem Ende entgegen. Am Dienstagabend (10. Januar) hielt Obama in Chicago eine emotionale Abschiedsrede, in der er unter anderem auf die Zukunft der USA vorausblickte und sich bei seiner Familie bedankte.

Bevor es losging, lieferte Eddie Vedder ein kurzes einleitendes Set, bei dem er vom Chicago Children’s Choir unterstützt wurde.

Wie “Billboard” berichtet, spielte Vedder ›Rise‹ aus seinem Soundtrack zum Film “Into The Wild”, Neil Youngs ›Rockin’ In The Free World‹, ›People Have The Power‹ von Patti Smith und den Anti-Apartheid-Song ›(Something Inside) So Strong‹.

Zwar wurde der Auftritt nicht im Live-Stream festgehalten, allerdings geben einige kurze Videos aus dem Publikum einen Eindruck der Performance.

Hier sehen: Obama verleiht Bruce Springsteen die “Medal Of Freedom”…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Bai Kamara Jr. & The Voodoo Sniffers: Neue Single ›Good, Good Man‹

Am 3. März veröffentlicht Bai Kamara Jr., Sohn des ehemaligen Botschafters Sierra Leones in Brüssel, mit TRAVELING MEDICINE MAN...

Hong Faux: Neue Single ›Starkiller‹

Am 24. Februar erscheint DESOLATION YEARS, das lang erwartete neue Album von Hong Faux. Heute gibt es die Singleauskopplung...

Thundermother: Neues Line-Up

Das Line-Up-Karussell um Gründungsmitglied Filippa Nässil hat sich bei Thundermother wieder einmal komplett gedreht. Wie die Bandmitglieder der schwedischen...

Alberta Cross: Neue Single ›Between You And Me‹

Am 31. März erscheint ein neues Album namens SINKING SHIPS von Alberta Cross, eine neue Single mit dem Titel...

Rückblende: The Kinks – ›Dead End Street‹

Für damalige Verhältnisse ungewöhnlich ungeschönte Gesellschaftskritik, wurde dieses Stück, das die Kinks noch mal „richtig“ machten, nachdem der Produzent...

Meilensteine: The Midnight Special geht los

02.02.1973: Die Musik-Show „The Midnight Special“ startet beim US-Sender NBC Recht reichhaltig gestaltete sich der Anteil an Popkultur im US-Fernsehen...

Pflichtlektüre

Tremonti – CAUTERIZE

Auf eigene Rechnung. Marc Tremonti hätte viele gute Gründe, auf...

Motörhead: Ex-Drummer Mikkey Dee besucht Lemmy-Statue

Seht im Video, wie Mikkey Dee, früherer Drummer von...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen