0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Hier sehen: Ozzy Osbourne und Post Malone live bei den AMA

-

Hier sehen: Ozzy Osbourne und Post Malone live bei den AMA

- Advertisement -

Ozzy Osbourne live mit Post MaloneOzzy Osbourne hat ein Video seines Auftritts bei den American Music Awards veröffentlicht. Zusammen mit Rapper Post Malone sang er dessen Song ›Take What You Want‹.

Ozzy Osbourne scheint nach seinen Rückenproblemen in diesem Jahr wieder relativ fit zu sein. Zwar absolvierte er einen Teil seines Auftritts bei den American Music Awards am 24. November sitzend, aber ansonsten hatte er sichtlich Spaß.

Gemeinsam mit Post Malone und Gitarrist Andrew Watt spielte er – umgeben von Flammenwerfern – den Song ›Take What You Want‹ von Malones jüngstem Album HOLLYWOOD’S BLEEDING.

Osbournes nächstes Album ORDINARY MAN soll im Januar erscheinen. Anfang November hat er die Single ›Under The Graveyard‹ veröffentlicht. Ende 2020 wird der „Prince Of Darkness“ in Deutschland auftreten.

Ozzy Osbourne bei den AMA mit Post Malone:

- Advertisement -

Weiterlesen

Video der Woche: Fleetwood Mac ›Little Lies‹

Eine der größten weiblichen Stimmen des Classic Rock feiert heute ihren 76. Geburtstag. Happy Birthday Stevie Nicks! Stevie Nicks ist eine der eindruckvollsten Frauen im...

Paul Weller: 66

Großteils gemütliche Reflexionen zum Sechsundsechzigsten Wie bei vielen der Allergrößten hatte Paul Wellers Karriere verschiedene Phasen. Da war der wütende, sozialkritische Post-Punk von The Jam...

Top Ten: Die zehn besten Bob-Dylan-Coverversionen

Bob Dylan gehört zu den größten Musikern unserer Zeit. Viele böse Zungen behaupten jedoch, dass erst die Coverversionen anderer Bands Dylans wahre Größe offenbarten....

2 Kommentare

  1. Das war´s wohl mit unserem lieben Ozzy. Dieser Auftritt ist echt nur peinlich. Ozzy und Black Sabbath waren Kultfiguren im Doom-Rock und Begründer des “Black Metals”. Und ich finde Rock und Metal passen absolut nicht zu Rap. Selbst die Rapversion von “walk this way” mit Aerosmith und RUN DMC war eher befremdlich. Bin nur gespannt, was die neue Platte von Ozzy, die im Frühjahr herauskommen soll, bringt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×