Hier sehen: Ozzy Osbourne und Post Malone live bei den AMA

-

Hier sehen: Ozzy Osbourne und Post Malone live bei den AMA

- Advertisment -

Ozzy Osbourne live mit Post MaloneOzzy Osbourne hat ein Video seines Auftritts bei den American Music Awards veröffentlicht. Zusammen mit Rapper Post Malone sang er dessen Song ›Take What You Want‹.

Ozzy Osbourne scheint nach seinen Rückenproblemen in diesem Jahr wieder relativ fit zu sein. Zwar absolvierte er einen Teil seines Auftritts bei den American Music Awards am 24. November sitzend, aber ansonsten hatte er sichtlich Spaß.

Gemeinsam mit Post Malone und Gitarrist Andrew Watt spielte er – umgeben von Flammenwerfern – den Song ›Take What You Want‹ von Malones jüngstem Album HOLLYWOOD’S BLEEDING.

Osbournes nächstes Album ORDINARY MAN soll im Januar erscheinen. Anfang November hat er die Single ›Under The Graveyard‹ veröffentlicht. Ende 2020 wird der „Prince Of Darkness“ in Deutschland auftreten.

Ozzy Osbourne bei den AMA mit Post Malone:

2 Kommentare

  1. Das war´s wohl mit unserem lieben Ozzy. Dieser Auftritt ist echt nur peinlich. Ozzy und Black Sabbath waren Kultfiguren im Doom-Rock und Begründer des „Black Metals“. Und ich finde Rock und Metal passen absolut nicht zu Rap. Selbst die Rapversion von „walk this way“ mit Aerosmith und RUN DMC war eher befremdlich. Bin nur gespannt, was die neue Platte von Ozzy, die im Frühjahr herauskommen soll, bringt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Pink Floyd: Nerd-Leitfaden zu THE DARK SIDE OF THE MOON

Wir haben unsere Hirne zermartert, Experten befragt und das Internet leergesogen,um euch 20 Fakten zu präsentieren, die ihr wirklich...

Video der Woche: The Rolling Stones 1965 mit ›Paint It Black‹

Heute hätte Brian Jones, Gründungsmitglied der Rolling Stones, Geburtstag. In Gedenken an den grandiosen und viel zu früh verstorbenen...

Lynyrd Skynyrd: One More From The Road

1975. Ein Blutbad bahnt sich an. Lynyrd Skynyrd trinken – und zwar so richtig – an der Hotelbar: Pfefferminzschnaps,...

The Black Crowes – SHAKE YOUR MONEY MAKER (30th Anniversary)

Geschwisterliebe Als die Black Crowes 1990 ihren Erstling SHAKE YOUR MONEY MAKER auf die Fans losließen, stand die Rockgitarre insbesondere...
- Werbung -

Review: Alice Cooper – DETROIT STORIES

Unser Interview mit Alice Cooper lest ihr in der aktuellen Ausgabe von CLASSIC ROCK! Man kann sich ja bekanntlich neu...

Billy Gibbons: ›Rattlesnake Shake‹ live mit Steven Tyler

In Gedenken an den verstorbenen Peter Green gaben Steven Tyler und Billy Gibbons vor circa einem Jahr gemeinsam den...

Pflichtlektüre

Neuigkeiten zu: Moves like Jagger

ZEITZEICHEN Moves like Jagger Der bayerische Regisseur Werner Her- zog steckte...

Pink Floyd – THE DIVISION BELL 20TH ANNIVERSARY BOX SET

Üppiges Fanpaket zum 20. Jubiläum: Pink Floyds bislang letztes...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen