Hier sehen: Ozzy Osbourne und Post Malone live bei den AMA

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Hier sehen: Ozzy Osbourne und Post Malone live bei den AMA

- Advertisment -

Ozzy Osbourne live mit Post MaloneOzzy Osbourne hat ein Video seines Auftritts bei den American Music Awards veröffentlicht. Zusammen mit Rapper Post Malone sang er dessen Song ›Take What You Want‹.

Ozzy Osbourne scheint nach seinen Rückenproblemen in diesem Jahr wieder relativ fit zu sein. Zwar absolvierte er einen Teil seines Auftritts bei den American Music Awards am 24. November sitzend, aber ansonsten hatte er sichtlich Spaß.

Gemeinsam mit Post Malone und Gitarrist Andrew Watt spielte er – umgeben von Flammenwerfern – den Song ›Take What You Want‹ von Malones jüngstem Album HOLLYWOOD’S BLEEDING.

Osbournes nächstes Album ORDINARY MAN soll im Januar erscheinen. Anfang November hat er die Single ›Under The Graveyard‹ veröffentlicht. Ende 2020 wird der „Prince Of Darkness“ in Deutschland auftreten.

Ozzy Osbourne bei den AMA mit Post Malone:

2 Kommentare

  1. Das war´s wohl mit unserem lieben Ozzy. Dieser Auftritt ist echt nur peinlich. Ozzy und Black Sabbath waren Kultfiguren im Doom-Rock und Begründer des „Black Metals“. Und ich finde Rock und Metal passen absolut nicht zu Rap. Selbst die Rapversion von „walk this way“ mit Aerosmith und RUN DMC war eher befremdlich. Bin nur gespannt, was die neue Platte von Ozzy, die im Frühjahr herauskommen soll, bringt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Kansas: Neues Video zu ›The Absence Of Presence‹

Von ihrem jüngsten Album THE ABSENCE OF PRESENCE haben Kansas jetzt zum über acht Minuten langen Titelstück ein neues,...

Rock-Mythen: Freddie Mercury – Chronik eines angekündigten Todes

Der Planet Pop stand unter Schock: Vor 29 Jahren, am Morgen des 25. November 1991, ging die Meldung vom...

Rückblende: Budgie ›Breadfan‹

Dieser Song über Menschen, die Geld (nicht Brot) lieben, entstand aus einer ohrenbetäubenden Jamsession, wurde zur Hymne der Band...

Plattensammler: Bruce Hornsby über seine Lieblingsalben

Sich mit seiner eigenen Arbeit Gänsehaut verpassen: Das dürften nur die wenigsten Künstler im Laufe ihrer Karriere schaffen. Bruce...
- Werbung -

Video der Woche: Little Steven & Paul Mc Cartney live

Little Steven, Paul McCartney und ein Beatles-Song. Steven Van Zandt alias Little Steven wird heute runde 70 Jahre alt. Aus...

Rock-Mythen: Michael Hutchence – Suicide Blonde

Was genau geschah, ist bis heute nicht restlos geklärt: Vor 22 Jahren, am 22. November 1997, starb INXS-Sänger Michael...

Pflichtlektüre

Review: Pictures – HYSTERIA

Hymnisch, zart und mit offenem Visier: Diese Band setzt...

Guns N‘ Roses: Alle Infos zum heutigen Konzert in Hannover

Nach ihrem bombastischen Auftritt in München letzte Woche wollen...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen