Ozzy Osbourne: Komplette Europatour verschoben

Ozzy OsbourneIm Februar sollte Ozzy Osbourne in Deutschland spielen: Wegen einer Krankheit muss der Black-Sabbath-Sänger jetzt alle Termine verschieben.

Ursprünglich fiel Ozzy Osbourne wegen einer Grippe für alle Konzerte bis Februar aus. Bei einer neuerlichen Untersuchung wurde bei ihm eine Infektion der oberen Atemwege diagnostiziert, die sich schlimmstenfalls zu einer Lungenentzündung auswachsen könnte.

Deshalb hat Osbourne jetzt alle kommenden Konzerte seiner „No More Tours“-Tour in Großbritannien und Europa abgesagt, darunter seine vier Shows in Deutschland.

„Es kommt mir vor, als würde sich seit Oktober alles, was ich anfasse, in Scheiße verwandeln“, so Osbourne in einem Statement. „Zuerst meine Staphylokokken-Infektion im Daumen, jetzt die Grippe und Bronchitis.“

Er wolle sich bei all seinen Fans entschuldigen, die ihm über all die Jahre treu geblieben seien, sagte der Black-Sabbath-Frontmann weiter. Ebenso „bei meiner Band, meiner Crew und (dem Support-Act der Europa-Konzerte) Judas Priest, die ich alle im Stich lasse“.

Osbourne will die ausgefallenen Auftritte mit Judas Priest allerdings im Herbst nachholen. Die genauen Termine stehen noch nicht fest, bereits gekaufte Tickets behalten – nach aktuellem Stand – ihre Gültigkeit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here