0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

The Beatles: Neue Doku von Peter Jackson

-

The Beatles: Neue Doku von Peter Jackson

- Advertisement -

Beatles Rooftop KonzertVor 50 Jahren gaben die Beatles ihr berühmtes Rooftop-Konzert. Eine neue Doku widmet sich jetzt der Entstehung von LET IT BE.

Mehr als drei Jahre, nachdem sie ihr letztes Konzert gespielt hatten, wollten sie es nochmal wissen. Der Schauplatz: Das Apple-Gebäude in London. Besser gesagt: Das Dach desselbigen.

Dort spielten die Beatles – zum Erstaunen der Passanten unten auf der Straße – ein Set aus acht Songs, vor allem aus ihrem Album LET IT BE. Genau 50 Jahre ist das legendäre Ereignis jetzt her.

Und wie seit heute bekannt ist, wird Regisseur Peter Jackson (Herr der Ringe) eine Dokumentation zur Entstehung von LET IT BE drehen, die im sogenannten Rooftop-Konzert gipfeln soll.

Der Film fasst 55 Stunden “nie zuvor gesehener Aufnahmen” zusammen und gleicht laut Jackson “einer Zeitmaschine, die uns ins Jahr 1969 zurücktransportiert”. Wie es in der Pressemeldung heißt, werden Paul McCartney, Ringo Starr, Yoko Ono Lennon und Olivia Harrison an der Doku beteiligt sein.

Die Beatles beim Rooftop-Konzert am 30. Januar 1969:

Weiterlesen

Black Sabbath: Boxset ANNO DOMINI zu Tony-Martin-Ära

Am 31. Mai erscheint das Boxset ANNO DOMINI, das sich mit dem Zeitraum 1989-1995 der Tony-Martin-Ära von Black Sabbath beschäftigt. Für viele Fans ist...

Pearl Jam: DARK MATTER

Die Überlebenskünstler aus Seattle strahlen auf Album Nummer 12 jede Menge Elan und Energie aus Es ist unmöglich, sich einem neuen Pearl Jam-Album zu nähern,...

The Allman Brothers Band: R.I.P., Dickey Betts

Am 18.04. erklärte David Spero, Manager von Dickey Betts, dass der Künstler im Alter von 80 Jahren in Florida verstorben ist. Betts hatte ein...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -