0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

-

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

- Advertisement -

Freitags fällt nicht nur der Startschuss fürs Wochenende, nein, freitags erscheinen auch jede Woche zahlreiche neue Platten. Heute stehen die neuen Werke von Steve Hackett, Blackberry Smoke, Motorowl und Sarah Jarosz in den Regalen.

Blackberry Smoke: BE RIGHT HERE
“BE RIGHT HERE ist das Credo – eine Erinnerung, im Hier und Jetzt zu sein. Musikalisch feiern Blackberry Smoke die einfachen Freuden des Lebens und die flüchtigen Glücksmomente, die ihnen auf dem Weg begegnen”

Hier geht’s zur Review…

Steve Hackett: THE CIRCUS AND THE NIGHTWHALE
“Hacketts neues Werk ist zugleich eine Liebeserklärung an seine Ehefrau Joanna, die er 1990 kennengelernt hat und die seitdem treusorgend an seiner Seite steht. Passend dazu auch die Musik der Scheibe, ein Konglomerat aus großartigen Melodien, feinfühligen Atmo-Sequenzen und dem durchgehend spürbaren Faible für Weltmusik.”

Hier geht’s zur Review…

Motorowl: THIS HOUSE HAS NO CENTER
Trotz aller freigeistigen Arrangements und bisweilen ausufernden Sound-Tüfteleien bleiben die Tracks schlüssig. Ihnen ist anzuhören, dass viel Zeit und Hingabe investiert wurde.

Hier geht’s zur Review…

Sarah Jarosz: POLAROID LOVERS
Jarosz bleibt dennoch sie selbst, betört mit ihrer wunderbar natürlichen Stimme und ist jetzt stilistisch breiter aufgestellt. So kommt keine(r) mehr an ihr vorbei.

Hier geht’s zur Review…

Weiterlesen

Black Sabbath: Boxset ANNO DOMINI zu Tony-Martin-Ära

Am 31. Mai erscheint das Boxset ANNO DOMINI, das sich mit dem Zeitraum 1989-1995 der Tony-Martin-Ära von Black Sabbath beschäftigt. Für viele Fans ist...

Pearl Jam: DARK MATTER

Die Überlebenskünstler aus Seattle strahlen auf Album Nummer 12 jede Menge Elan und Energie aus Es ist unmöglich, sich einem neuen Pearl Jam-Album zu nähern,...

The Allman Brothers Band: R.I.P., Dickey Betts

Am 18.04. erklärte David Spero, Manager von Dickey Betts, dass der Künstler im Alter von 80 Jahren in Florida verstorben ist. Betts hatte ein...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -