0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

-

Steve Hackett: THE CIRCUS AND THE NIGHTWHALE

Kosmopolitische Rückschau des Genesis-Veteranen

Unter allen ehemaligen und späteren Genesis-Musikern ist Steve Hackett der wohl produktivste. Mit einer scheinbar unbegrenzt haltbaren Kreativität schwingt sich der englische Gitarrist und Songschreiber zu immer neuen Abenteuern auf, im Fall von THE CIRCUS AND THE NIGHTWHALE jetzt zu einer Art Retrospektive seiner eigenen Lebensgeschichte. Es geht um die Radiolandschaft in den 50er-Jahren und wie sie sich im Lauf der Zeit dramatisch verändert hat, aber auch um die Frage, ob und wie ein Leben vor und nach dem Tod aussehen sollte beziehungsweise könnte. Hacketts neues Werk ist zugleich eine Liebeserklärung an seine Ehefrau Joanna, die er 1990 kennengelernt hat und die seitdem treusorgend an seiner Seite steht. Passend dazu auch die Musik der Scheibe, ein Konglomerat aus großartigen Melodien, feinfühligen Atmo-Sequenzen und dem durchgehend spürbaren Faible für Weltmusik. Hackett ist und bleibt ein Kosmopolit, dessen Einflüsse nicht nur im Europa der 60er und 70er zu suchen sind, sondern auch im Nahen und Fernen Osten. Gibt es ein Fazit der NIGHTWHALE-Story? Vermutlich dieses: Ehrlichkeit währt am längsten.

7 von 10 Punkten

Steve Hackett
THE CIRCUS AND THE NIGHTWHALE
INSIDEOUT/SONY

Weiterlesen

Video der Woche: Prince ›Let’s Go Crazy‹ (Live in Syracuse, 1985)

Es gibt nur wenige mit Prince vergleichbare Künstler. Heute vor acht Jahren starb das kreative Genie an einer Überdosis Schmerzmittel. Er wurde 57 Jahre...

In Memoriam: Steve Marriott

Am 20. April 1991 verstarb Steve Marriott in seinem Zuhause in Arkesden in Essex, England. Am frühen Morgen jenes Tages wurde die Feuerwehr von...

Black Sabbath: Boxset ANNO DOMINI zu Tony-Martin-Ära

Am 31. Mai erscheint das Boxset ANNO DOMINI, das sich mit dem Zeitraum 1989-1995 der Tony-Martin-Ära von Black Sabbath beschäftigt. Für viele Fans ist...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -