Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

-

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

- Advertisment -

Mötley Crüe - Shout At The Devil Innenseite KlappcoverHeute kommen nicht nur die neuen Alben von Robin Trower, Jenny Lewis und Megadeth, nein, heute ist auch Mötley-Crüe-Tag, denn an diesem Freitag erscheint sowohl das Bandbiopic „The Dirt“ als auch der zugehörige Soundtrack.

Eine coole Best-Of-Kompilation inklusive vier neuer Songs, die zeigen, dass es die Crüe auch in höherem Alter noch drauf hat:

Hier geht’s zur Review…

Zum 35. Jubiläum liefern Megadeth eine Best-Of, die einen Querschnitt ihres Schaffens liefert, der keinen Longplayer ihrer Karriere auslässt:

Hier geht’s zur Review…

Jenny Lewis findet als Songwriter immer mehr zu sich selbst. Auf ON THE LINE präsentiert die Künstlerin radiofreundlichen, aber keinen seichten, Americana:

Hier geht’s zur Review…

Mit CLOSER TO THE DAY liefert Robin Trower eine klassische Blues-Rock-Platte ohne viel Schnickschnack:

Hier geht’s zur Review…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

In Memoriam: Fats Domino (1928–2017)

Das Schwergewicht aus New Orleans spielte Rock’n’Roll, als der offiziell noch gar nicht erfunden war: ein Urgestein...

AC/DC: Neues Video kommt am Montag

Nachdem AC/DC erst kürzlich ihre neue Single ›Shot In The Dark‹ vom kommenden Album POWER UP veröffentlicht...

Review: Kadavar – THE ISOLATION TAPES

Die kauzige Seite von Kadavar Wer kann es ihnen verdenken. Keine Konzerte, keine Festivals,...

Review: Bruce Springsteen – LETTER TO YOU

Ein Album über die transzendierende Macht des Rock’n’Roll mit nostalgischen Stücken, politischen Anspielungen und drei Songs von...
- Werbung -

Mountain: ›Mississippi Queen‹

Mountain mögen in der Rockhistorie etwas übergangen worden sein, doch Momente wie dieser machen sie unverzichtbar für...

LED ZEPPELIN II: Track By Track

›Whole Lotta Love‹Page, Bonham, Plant, Jones, Dixon Page war das klassische Riff zu ›Whole...

Pflichtlektüre

Reviews: ROBERTA FLACK – LET IT BE: ROBERTA FLACK SINGS THE BEATLES

Beatles-Songs als seichte R’n’B-Nummern. Sie gehört neben Whitney Houston und...

Review: Cream – FRESH CREAM

Mit Frischegarantie: das Cream-Debüt plus bislang unveröffentlichte Tracks. Im Kanon...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen

Classic Rock auf deinem Startbildschirm installieren

Installieren
×