Neuerscheinungen: Ab heute im Plattenladen

Und auch an diesem wunderbaren Freitag kommen natürlich unsere Alben der Woche daher. Diesmal mit Altrocker Mark Knopfler, mit Chris Cornell, den Smashing Pumkins und The Good, The Bad & The Queen.

Der ehemalige Dire Strait ist zwar ruhig und be­­dächtig unterwegs, aber kein Langweiler. Seinen Solo-Alben sind so spannend wie kurzweilig und amüsant. Da macht DOWN THE ROAD WHEREVER keine Ausnahme:

Hier findet ihr die Review..

Der 2017 nach langem Kampf gegen seine De­­pressionen verstorbene Soundgarden-Sänger Chris Cornell bekommt nochmal einen ausführlichen Karriererückblick geschenkt:

Hier findet ihr die Review..

Für Fans der frühen Smashing Pumpkins waren die letzten Jahre nicht leicht, jetzt hat sich die Band wieder zusammengefunden – und es geht mit HINY AND OH SO BRIGHT musikalisch bergauf:

Hier findet ihr die Review..

The Good, The Bad & The Queen kommen ohne große Refrains und konzise Songstrukturen aus. Dennoch will man sich die Stücke ihres zweiten Albums MERRIE LAND wieder und wieder anhören:

Hier findet ihr die Review..

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here