Chris Cornell – CHRIS CORNELL LIMITED DELUXE EDITION

-

Chris Cornell – CHRIS CORNELL LIMITED DELUXE EDITION

Chris Cornell Deluxe

Ausführlicher Karriereüberblick: von Soundgarden bis Audioslave, von Solowerken bis zu Projekten..

Dass das am 18. Mai 2017 nach lebenslangem Kampf gegen die De­­pressionen im Alter von 52 Jahren freiwillig aus dem Leben geschiedene US-Multitalent Chris Cornell in jeder Beziehung ein Ausnahmekünstler war, dürfte bekannt sein. Die CHRIS CORNELL LIMITED DELUXE EDITION widmet sich nun mit 64 Tracks auf vier CDs, optional mit einer Standard-CD oder dem leider auf zwei LPs eingedampften Set, dem Werdegang des Sängers, Gi­­tarristen, Komponisten und Texters. Weitgehend chronologisch werden die Karrierestationen auch durch elf bislang unveröffentlichte Songs abgehakt. CD Nummer eins bleibt mit 16 Tracks bekanntem Material von Soundgarden, Temple Of The Dog, des Hendrix-Tributes M.A.C.C. (Mike McCready, Jeff Ament, Matt Cameron, Chris Cornell) sowie der frühen Solo-Nummer ›Seasons‹ aus dem Soundtrack „Singles“ vorbehalten. Disc zwei reiht Material von Cornells diversen Solo­alben samt einem Steve-Aoki-Remix an superbe Tracks von Audioslave, die Bond-Hymne ›You Know My Name‹ sowie Kollaboration mit Eleven. Auf der dritten CD wird weiterer Solo- sowie Soundgarden-Stoff zutage gefördert. Zudem gesellen sich Kollaborationen mit Slash (›Pro­mise‹), Santana (›Whole Lotta Love‹), Gabin (›Lies‹), Konzertmitschnitte sowie diverse Soundtrack-Beiträge hinzu. Livemitschnitten der Jahre 1992 bis 2016 – sowohl von Soundgarden, Audioslave oder als Solist – widmet sich die vierte Scheibe. Zum 54 Seiten starken Booklet mit un­­veröffentlichten Fotos trugen die Weggefährten Kim Thayil, Matt Cameron, Tom Morello, Mike McCready und Brendan O’Brien bei.

9/10

Chris Cornell
CHRIS CORNELL LIMITED DELUXE EDITION
A & M RECORDS/UNIVERSAL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Meilensteine: The Midnight Special geht los

02.02.1973: Die Musik-Show „The Midnight Special“ startet beim US-Sender NBC Recht reichhaltig gestaltete sich der Anteil an Popkultur im US-Fernsehen...

Ozzy Osbourne: Das Touren hat ein Ende

Ozzy Osbourne kann nicht mehr auf Tour gehen. Das hat der Prince Of Darkness gestern in einem Online-Statement mitgeteilt....

CLASSIC ROCK präsentiert: Europe live

In diesem Jahr begeben sich Europe auf große Jubiläumstournee mit dem Titel „The Time Capsule 40th Anniversary Tour“. Anlass...

Dee Sider: Schimpft über vermeintliche Abschieds-Tourneen

Am 26. Januar hatten sich Twisted Sister für eine Show in der Metal Hall Of Fame wiedervereinigt. In einem...

The Who: THE WHO WITH ORCHESTRA LIVE AT WEMBLEY angekündigt

Am 6. Juli 2019 spielten The Who zusammen mit einem 50-köpfigen Orchester im Wembley Stadion in London. Der Mitschnitt...

Gewinnspiel: Freikarten für Kinoevent GRRR LIVE!

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Pflichtlektüre

Meat Loaf: Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyerhalle

Der Texaner musste sich wegen übelkeit den Magen entleeren Abschied...

Manic Street Preachers: Zweifel im zweiten Leben

Die Manic Street Preachers sind legendär für ihre bittersüßen...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen