Mehr

    Neil Young: Zwei Deutschland-Konzerte im Sommer

    -

    Neil Young: Zwei Deutschland-Konzerte im Sommer

    - Advertisment -

    Neil_Young_Portrait_1472Zusammen mit Promise Of The Real wird Neil Young im Juli in Leipzig und Berlin auf der Bühne stehen.

    Zwei Jahre nach seinem letzten Besuch wird Neil Young im Juli 2016 wieder in Deutschland auftreten. Geplant sind bisher zwei Konzerte, eines am Völkerschlachtdenkmal in Leipzig (20. Juli) und eines auf der Waldbühne in Berlin (21. Juli).

    Der kanadische Songwriter wird dabei von Promise Of The Real unterstützt werden, der Band um die Willie Nelson-Söhne Micah und Lukas, die schon auf Youngs in diesem Jahr erschienenen Studioalbum THE MONSANTO YEARS zu hören war.

    Zuletzt hat Young die Liveplatte BLUENOTE CAFÉ veröffentlicht.

    Die Tourtermine von Neil Young:
    20.07. Leipzig, Völkerschlachtdenkmal
    21.07. Berlin, Waldbühne

    Hier seht ihr Young mit Promise Of The Real im Video zu ›A Rock Star Bucks A Coffee Shop‹:

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Rock-Jahrbuch: Das Achterbahnjahr 1980

    Für manche Rocker kommt das Jahr 1980 dem Einzug ins Paradies gleich – für andere ist es das furchtbarste...

    Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

    John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...

    Bruce Springsteen: Neue Single ›Ghosts‹

    Vom kommenden Album LETTER TO YOU koppelt der Boss heute eine neue Single aus.

    Nirvana: NEVERMIND

    Am 24. September 1991 erschien Nirvanas NEVERMIND. Ein Album, das die Musikgeschichte nachhaltig veränderte. Nur kurz nachdem Nirvana 1991 ihr...
    - Werbung -

    Bruce Springsteen: Seine 15 besten Songs der 80er

    Bereits in den 70ern hatte sich Bruce Springsteen mit Großtaten wie ›Born To Run‹ und ›Badlands‹ in die Rockgeschichte...

    Steel Panther: Songs auf Fan-Bestellung

    Für einen "kleinen" Unkostenbeitrag schneidern Steel Panther ihren Fans ihre Songs auf den Leib.

    Pflichtlektüre

    Review: Against Me – SHAPE SHIFT WITH ME

    Verwandlung vollzogen. Welch große Zäsur eine Wandlung wie die von...

    Review: William Patrick Corgan – OGILALA

    Sanfte Töne vom Ex-Smashing-Pumpkin. Bei manchen Künstlern fällt es be­­kanntlich...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen