AC/DC: Auftritte in Hamburg und Leipzig angekündigt

-

AC/DC: Auftritte in Hamburg und Leipzig angekündigt

- Advertisment -

ACDC press angusAC/DC verlängern ihre “Rock Or Bust World Tour” und kommen im Mai und Juni nach Deutschland.

Für Konzertgänger scheint das kommende Jahr ein gutes zu werden. Nach Neil Young haben nun auch AC/DC verkündet, hierzulande aufzutreten. Am 26. Mai werden Angus Young und Co. im Volksparkstadion in Hamburg spielen, am 1. Juni in der Red Bull Arena in Leipzig. Tickets gibt es ab Freitag, den 18. Dezember, um 9 Uhr.

Damit verlängern AC/DC ihre “Rock Or Bust World Tour”, die sie in diesem Jahr bereits nach Deutschland geführt hatte. Die Konzertreise ist benannt nach dem jüngsten Studioalbum der Band, das Ende 2014 erschienen ist. Hier gibt’s Aufnahmen vom Europatourauftakt in Arnheim im Mai.

Die neuen AC/DC-Termine:
26.05. Hamburg, Volksparkstadion
01.06. Leipzig, Red Bull Arena

Hier seht ihr das vor Publikum aufgenommene Video zu ›Rock or Bust‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Chris Jagger: ›Anyone Seen My Heart?‹ mit Mick Jagger

Am 10. September erschien Chris Jaggers Album MIXING UP THE MEDICINE. Jetzt koppelt der Künstler daraus eine neue Single...

Guns N’ Roses: USE YOUR ILLUSION

Den Nachfolger zum Debüt abzuliefern, ist nie einfach. Vor allem nicht, wenn es sich um eines der großartigsten Debüts...

SIXX:A.M.: Neues Video zu ›Pray For Me‹

Das Nebenprojekt von Mötley-Crüe-Bassist Nikki Sixx veröffentlicht ein neues Lyric-Video als Vorgeschmack auf das kommende Album. Während die Stadiontour von...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Egal, ob vielleicht ein neuer „The Munsters“-Soundtrack von Sloper rausspringt oder Melissa Etheridge Songs aus der Schublade kramt, die...
- Werbung -

Melissa Etheridge: ONE WAY OUT

Blick zurück nach vorn Lockdown. Langeweile. Lust auf Musik. Ganz so einfach hat es sich Melissa Etheridge nicht gemacht. Schon...

Ozzy Osbourne: NO MORE TEARS

Ende der 80er Jahre war Ozzy kaputt, doch 1991 kam er trocken und fit zurück. 1980 veröffentlichte Ozzy Osbourne ›Suicide...

Pflichtlektüre

Gamechangers: Die 21 Alben, die veränderten, wie wir Gitarre spielen Teil 5/7

Stray CatsBUILT FOR SPEED (1982) Dieses US-Debütalbum der Stray Cats...

Styx: Neues Album mit dem „Neuen“ am Keyboard

Styx ohne Keyboard? Selbst Lawrence Gowan, einer der drei...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen