Motörhead: Lemmy-Soloalbum soll in diesem Jahr erscheinen

-

Motörhead: Lemmy-Soloalbum soll in diesem Jahr erscheinen

- Advertisment -

lemmyNoch in diesem Jahr soll überraschend das posthume Soloalbum von Motörhead-Frontmann Lemmy Kilmister erscheinen.

Jim Voxx, Gitarrist von Skew Siskin, hat zusammen mit Ikone Lemmy Kilmister jahrelang an dessen Soloprojekt gearbeitet. 2017 soll es nun endlich zum Release kommen.

Der Plattform Metal Talk erzählte Voxx jetzt: „Wir befinden uns auf der Zielgeraden des Lemmy-Soloalbums. Trotzdem weiß ich noch nicht genau, wann es herauskommt, weil diese Entscheidung beim Management von Motörhead liegt. Deswegen dauert alles ein wenig, da Lemmy so Vieles hinterlassen hat und man sich erst mal einigen musste, wie man weiter vorgehen sollte. Die Veröffentlichung eilt also nicht wirklich, deswegen denke ich mal, dass es bis Ende diesen Jahres dauern wird“.

Insgesamt wurde zehn Songs komplett fertig aufgenommen, bevor der Frontmann der Legenden von Motörhead schwer krank wurde und schließlich im Dezember 2015 kurz nach seiner Krebsdiagnose verstarb.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Status Quo: Tour für 2022 geplant

Nachdem die Briten zuletzt ihre Backbone-Tour für 2020 absagen mussten, gibt es jetzt neue Termine. Im Frühling und Spätsommer 2022...

Van Morrison: Livestream zum neuen Album

Das neue Doppelalbum LATEST RECORD PROJECT: VOLUME 1 wird mit einem entsprechenden Livestream gefeiert. Nachdem Release-Parties im Moment schwierig sind,...

Humble Pie: Der Strudel des Erfolgs

Im Jahr 1971, also vor 50 Jahren, sind Humble Pie auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Die Briten, einst als...

Thunder im Interview: „Es ist doch nur Rock’n’Roll…“

Sie wissen natürlich, dass es momentan andere Prioritäten gibt, aber man kann Thunder ihren Frust darüber, nicht mit ihrem...
- Werbung -

Thundermother: Größtes, kleinstes Konzert in Berlin

Nachdem im Berliner Olympiastadion schon Rekorde für das größte Publikum aufgestellt wurden, gibt es jetzt einmal das Gegenteil: das...

Reach: Über THE PROMISE OF A LIFE im Video-Interview

In den letzten Jahren waren Reach eine dieser schwedischen Rockbands, wie man sie inzwischen gut kennt. Lange Haare, sleazig...

Pflichtlektüre

Review: Johnny Firebird – WIDE AWAKE

Regensburg rockt! Räudig und eingängig geht nicht? Von wegen! Auf...

Review: Buffalo Springfield – WHAT’S THAT SOUND? – COMPLETE ALBUMS COLLECTION

Drei Alben aus der Sturm-und-Drang-Phase von Neil Young und...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen