Motörhead: Lemmy Kilmister ist tot

-

Motörhead: Lemmy Kilmister ist tot

- Advertisment -

Motorhead-2015_23Lemmy Kilmister, Frontmann von Motörhead und Rock’n’Roll-Legende, ist im Alter von 70 Jahren gestorben.

Wie es die Band auf ihrer offiziellen Facebook-Seite in der vergangenen Nacht bekannt gab, ist Ian Fraser Lemmy Kilmister nur wenige Tage nach seinem 70. Geburtstag, den er am 24. Dezember feierte, einem Krebsleiden erlegen, von dem er selbst erst am 26. Dezember erfahren habe.

Folgendes teilte die Band mit: „Unser mächtiger, nobler Freund Lemmy ist nach einem kurzen Kampf mit einem extrem aggressiven Krebs gestorben.“ In Kürze werde sich die geschockte und trauernde Band erneut zu Wort melden, bis dahin habe sie aber eine Bitte: „Spielt Motörhead laut, spielt Hawkwind laut, spielt Lemmys Musik LAUT. Und habt den ein oder anderen Drink!“

Fans sind dazu aufgerufen, ihre Beileidsbekundungen und ihre Erinnerungen auf der offiziellen Tribute-Seite www.facebook.com/lemmykilmisterforlife zu teilen.

Das Statement der Band:

There is no easy way to say this…our mighty, noble friend Lemmy passed away today after a short battle with an extremely…

Posted by Official Motörhead on Montag, 28. Dezember 2015

Erst vor einigen Wochen noch durfte CLASSIC ROCK exklusiv hinter die Tour-Kulissen von Motörhead blicken. Seht hier den Backstage-Report …

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Pink Floyd: Nerd-Leitfaden zu THE DARK SIDE OF THE MOON

Wir haben unsere Hirne zermartert, Experten befragt und das Internet leergesogen,um euch 20 Fakten zu präsentieren, die ihr wirklich...

Video der Woche: The Rolling Stones 1965 mit ›Paint It Black‹

Heute hätte Brian Jones, Gründungsmitglied der Rolling Stones, Geburtstag. In Gedenken an den grandiosen und viel zu früh verstorbenen...

Lynyrd Skynyrd: One More From The Road

1975. Ein Blutbad bahnt sich an. Lynyrd Skynyrd trinken – und zwar so richtig – an der Hotelbar: Pfefferminzschnaps,...

The Black Crowes – SHAKE YOUR MONEY MAKER (30th Anniversary)

Geschwisterliebe Als die Black Crowes 1990 ihren Erstling SHAKE YOUR MONEY MAKER auf die Fans losließen, stand die Rockgitarre insbesondere...
- Werbung -

Review: Alice Cooper – DETROIT STORIES

Unser Interview mit Alice Cooper lest ihr in der aktuellen Ausgabe von CLASSIC ROCK! Man kann sich ja bekanntlich neu...

Billy Gibbons: ›Rattlesnake Shake‹ live mit Steven Tyler

In Gedenken an den verstorbenen Peter Green gaben Steven Tyler und Billy Gibbons vor circa einem Jahr gemeinsam den...

Pflichtlektüre

Counting Crows – AUGUST AND EVERY­­THING AFTER LIVE AT TOWN HALL

August und alles danach: Debütwerk revisited. Ein Segen, der je­­doch...

South By Southwest: Austin, Texas

Von Snowden zu Nelson – Don’t mess with Texas! Im...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen