Motörhead: Lemmy Kilmister ist tot

-

Motörhead: Lemmy Kilmister ist tot

- Advertisment -

Motorhead-2015_23Lemmy Kilmister, Frontmann von Motörhead und Rock’n’Roll-Legende, ist im Alter von 70 Jahren gestorben.

Wie es die Band auf ihrer offiziellen Facebook-Seite in der vergangenen Nacht bekannt gab, ist Ian Fraser Lemmy Kilmister nur wenige Tage nach seinem 70. Geburtstag, den er am 24. Dezember feierte, einem Krebsleiden erlegen, von dem er selbst erst am 26. Dezember erfahren habe.

Folgendes teilte die Band mit: “Unser mächtiger, nobler Freund Lemmy ist nach einem kurzen Kampf mit einem extrem aggressiven Krebs gestorben.” In Kürze werde sich die geschockte und trauernde Band erneut zu Wort melden, bis dahin habe sie aber eine Bitte: “Spielt Motörhead laut, spielt Hawkwind laut, spielt Lemmys Musik LAUT. Und habt den ein oder anderen Drink!”

Fans sind dazu aufgerufen, ihre Beileidsbekundungen und ihre Erinnerungen auf der offiziellen Tribute-Seite www.facebook.com/lemmykilmisterforlife zu teilen.

Das Statement der Band:

There is no easy way to say this…our mighty, noble friend Lemmy passed away today after a short battle with an extremely…

Posted by Official Motörhead on Montag, 28. Dezember 2015

Erst vor einigen Wochen noch durfte CLASSIC ROCK exklusiv hinter die Tour-Kulissen von Motörhead blicken. Seht hier den Backstage-Report …

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gamechangers: Alben, die veränderten, wie wir Gitarre spielen Teil 4/7

Black SabbathPARANOID (1970) Man kann nicht wirklich über Tony Iommis Einfluss auf die Metal-Gitarre reden, ohne seine fehlenden Fingerkuppen zu...

Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

Neil Young möchte umgehend seinen gesamten Musikkatalog von der Plattform Spotify löschen. In einem offenen Brief an sein Management...

Meat Loaf: Leibwache der Königin zollt dem Künstler Tribut

Zu Ehren von Meat Loaf spielte die Leibwache der Königin eine Bläser-Version des Überhits ›I Would Do Anything For...

Eric Clapton: Neue “Theorie” zur Impfung

In letzter Zeit hat Eric Clapton immer wieder mit seiner Meinung zur Pandemie und zum Impfen polarisiert. Jetzt hat...
- Werbung -

Cheap Trick: … und nun zu unserem nächsten Trick

Die Optimisten aus Illinois „hatten nichts von alledem geplant“, doch weit im fünften Jahrzehnt ihrer Existenz erleben Cheap Trick...

Video der Woche: Meat Loaf mit ›Paradise By The Dashboard Light‹

1977 schufen Meat Loaf und Jim Steinmann mit Bat Out Of Hell ein Jahrhundertalbum, das an Bombast nur schwer...

Pflichtlektüre

CLASSIC ROCK präsentiert: The Quireboys live!

Unbedingt vormerken: Kommendes Jahr gibt es The Quireboys live...

Die wahren 100 besten Alben der 80er: Platz 80-71

Ihr glaubt, die besten Alben dieser oft belächelten Dekade...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen