Mötley Crüe: Seht hier das letzte ›Girls, Girls, Girls‹ ihrer Bandgeschichte

-

Mötley Crüe: Seht hier das letzte ›Girls, Girls, Girls‹ ihrer Bandgeschichte

- Advertisment -

motley crueMötley Crüe veröffentlichen ›Girls, Girls, Girls‹ als ersten Ausschnitt aus ihrem Film „The End“, der die Band bei ihrem Abschiedskonzert zeigt.

In dem Video könnt ihr Mötley Crüe’s Performance von ›Girls, Girls, Girls‹, das sie am 31. Dezember 2015 im Staples Center in Los Angeles zum allerletzten Mal spielten, sehen. In dieser Nacht verabschiedeten sich Vince Neil, Nikki Sixx, Mick Mars und Tommy Lee endgültig von ihren Fans.

In ihren letzten Tagen als Band wurden Mötley Crüe von einem Kamera-Team unter der Leitung von Jackass-Entwickler Jeff Tremaine begleitet. „The End“, der dabei entstandene Film, umfasst die Farewell-Show sowie einige Interviews und Behind-The-Scenes-Material aus der letzten Woche der finalen Crüe-Tour.

Vergangenen Juni wurde „The End“ an nur einem Abend in ausgewählten Kinos gezeigt. Derzeit wird darüber spekuliert, ob der 140-minütige Film auch als DVD und Blu-ray erscheinen wird.

Seht hier Mötley Crüe live mit ›Girls, Girls, Girls‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Review: Mason Hill – AGAINST THE WALL

Ein steiniger Weg Zwischen der Bandgründung und der Veröffentlichung des Mason-Hill-Debüts AGAINST THE WALL liegen geschlagene acht Jahre. Was das...

Rückblende: The Rolling Stones mit ›Let It Loose‹

„Ich verstand hinterher nicht wirklich, worum es da ging“, sagt Texter Mick Jagger über einen Track auf EXILE ON...

Ghost: Neues Video zu ›Life Eternal‹

Seht hier den neuen schwarz-weiß Clip von Ghost. Zum Song ›Life Eternal‹ vom 2018 erschienenen Album PREQUELLE haben Ghost um...

Thunder: Livestream und Q&A

Neben Livesongs des neuen Albums ALL THE RIGHT NOISES werden auch die brennenden Fragen der Fans beantwortet. Die Veröffentlichung ihres...
- Werbung -

Snowy White im Interview: Gegen den Zerfall | uncut

Es gibt so Gespräche, da entzündet sich plötzlich ganz unerwartet ein Funke der Verbindung. Das Interview mit Snowy White...

Lord Bishop Rocks: Cover von ›Where Did You Sleep Last Night‹

Lord Bishop Rocks hat vor kurzem eine Coverversion von ›Where Did You Sleep Last Night‹ veröffentlicht. Das Original stammt...

Pflichtlektüre

Review: The Pearl Harts – GLITTER AND SPIT

Wut ist kein guter Rat- und Taktgeber. Shirley Manson von...

Fleetwood Mac: Hier den ersten TV-Auftritt ohne Buckingham sehen

Fleetwood Mac spielen Klassiker ›The Chain‹ und ›Gypsy‹ live im...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen