Metallica: Zusammenarbeit mit Jason Newsted in Sicht?

-

Metallica: Zusammenarbeit mit Jason Newsted in Sicht?

NewstedJason Newsted lobt Metallica für ihre neue Single ›Hardwired‹ – und eine Zusammenarbeit mit seinen früheren Kollegen ist möglicherweise auch in Sicht…

Wie wir bereits berichteten, werden Metallica am 18. Novmeber ihr neues Album HARDWIRED TO SELF-DESTRUCT auf den Markt bringen, die Single›Hardwired‹ erschien kürzlich.

Wie Blabbermouth berichtete, meinte Jason Newsted, von 1986 bis 2001 Bassits bei Metallica, in einem Interview in der Sendung von Eddie Trunck auf dem Radiosender SiriusXM, er fände den Track “großartig”. Er könne “nicht glauben, wie abgefahren” der Song sei. “Ich bin stolz auf sie”, meint er dort weiter.

Er stehe zudem noch in Kontakt mit seinen Ex-Bandmitgliedern. Auf die Frage, ob der Grund dafür freundschaftlich, geschäftlich oder gar eine anstehende Zusammenarbeit sei, antwortete er knapp: “Alle drei”. Details konnten ihm allerdings nicht entlockt werden.

Wir sind gespannt, auf welche Art Kollaboration wir uns eventuell freuen dürfen.

Seht hier Metallica mit Jason Newsted 1992 in Seattle mit ›Seek And Destroy‹:

Und hier Jason Newsted alleine mit seinem Bass-Solo in San Diego 1992:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Meine erste Liebe: Kevin Cronin über CROSBY, STILLS & NASH

Der Frontmann von REO Speedwagon über das Debüt der Folkrock-Supergroup. Ich war ein Riesenfan von Buffalo Springfield, The Byrds und...

Foo Fighters: Diskussion um Artikel über Taylor Hawkins letzte Tage

Am 16. Mai veröffentlichte der amerikanische Rolling Stone einen Artikel mit der Überschrift "Inside Taylor Hawkins' Final Days As...

David Crosby: Zieht sich aus Live-Geschäft zurück

David Crosby möchte künftig keine Tourneen mehr bestreiten. Das verkündete der Künstler in einem jüngsten Interview mit dem Journalismus-Kurs...

Nachruf: Ronnie James Dio (10.7.1942 – 16.5.2010)

Die Rockwelt trauert um eine Legende: Am 16. Mai ist RONNIE JAMES DIO verstorben. Der Sänger, der Elf, Rainbow,...

Flashback 1966: The Beach Boys PET SOUNDS

Seinerzeit wurde PET SOUNDS nie so ernst genommen wie Bob Dylans BLONDE ON BLONDE oder REVOLVER von den Beatles....

King Crimson: Geniale Tarnung

King Crimson gelten als studierte Virtuosen, doch in den 70ern, als sie ihre brillante Liveshow auf Tour perfektionierten, waren...

Pflichtlektüre

Elton John: Deutschland-Shows 2020

Elton John hat noch nicht genug: Nach seinen Konzerten...

Matthew Logan Vasquez – LIGHT’N UP

Ein Umbruchswerk vom Delta-Spirit-Sänger. „I fell in love with an...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen