Metallica: “IT’S HERE! FINALLY!” – Seht hier den Trailer zum Bildband “Back To The Front”

-

Metallica: “IT’S HERE! FINALLY!” – Seht hier den Trailer zum Bildband “Back To The Front”

- Advertisment -

metallica-back-to-the-frontDas Metallica-Buch „Back To The Front“ ist seit gestern erhältlich – hier gibt’s den Trailer dazu zu sehen!

Am 03. März 1986 veröffentlichten Metallica ihr drittes Studioalbum MASTER OF PUPPETS, welches sechs Mal mit Platin ausgezeichnet und ein Meilenstein im Metal werden sollte.

Das neue „Metallica-Familien-Jahrbuch“, wie es James Hetfield nennt, mit dem Titel „Metallica: Back to the Front: A Fully Authorized Visual History of the Master of Puppets Album and Tour“ erzählt in Bildern von der Entstehung von MASTER OF PUPPETS und der darauffolgenden Tour.

Das Buch enthält neue, exklusive Interviews mit James Hetfield, Lars Ulrich und Kirk Hammett, aber auch Freunde und Manager von Metallica, wie Cliff Burnstein, Peter Mensch, Faith No More-Gitarrist Jim Martin und die Anthrax-Mitglieder Scott Ian und Charlie Benante kommen darin zu Wort.

Auf ihrer MASTER OF PUPPETS-Tour erlebten Metallica eine Zeit des Erfolges, die jedoch durch den Unfall-Tod ihres Bassisten Cliff Burton am 27. September 1986 für die Band eine tragische Wendung nehmen sollte.

„Ich vermisse Cliff noch immer. Alte Fotos von ihm – und besonders welche von uns zusammen – zu sehen, die ich noch nicht kannte, ist großartig!“, so James Hetfield im Trailer zu „Back To The Front“.

Hier könnt ihr euch den Trailer zu „Back To The Front“ ansehen:

Der Schmerz über den Verlust von Cliff Burton rührt Gitarrist Kirk Hammett während eines Interviews zu “Back To The Front”, das ihr hier sehen könnt, noch immer zu Tränen.

Hier erinnern sich Metallica an ihren vor fast 30 Jahren verstorbenen Bassisten Cliff Burton:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Werkschau: Standardzeit

Über die vergangenen 50 Jahre hinweg haben sichzahlreiche Rockstars an den großen amerikanischenStandards versucht. Aber welche lohnen eingenaueres Hinhören? „Rock’n’Roll...

Blackberry Smoke: Tourverschiebung auf 2023

Eigentlich wollten Blackberry Smoke mit ihrem neuen Album YOU HEAR GEORGIA im Gepäck bereits im Februar 2022 durch Deutschland...

Steve Earle: Lieder vom verlorenen Sohn

Kann es einen traurigeren Anlass für ein Platte geben? Mit J.T. erhalten die Lieder des im August verstorbenen Songwriters...

Mick Taylor: Ein ruhender Stein

Mick Taylor war Mitglied der Rolling Stones zu deren prächtigster Blütezeit. Kollege Slash erklärt die Besonderheit seines oftmals unterbewerteten...
- Werbung -

Video der Woche: The Ronettes ›Be My Baby‹

Heute vor einem Jahr verstarb Produzentenlegende und Schöpfer des Ronettes-Hits ›Be My Baby‹ Phil Spector im Alter von 81...

Judas Priest: Live nur noch zu viert?

Als 2018 bekannt wurde, dass Glenn Tipton aufgrund seiner Parkinson-Erkrankung kein fester Bestandteil von Judas Priests Live-Line-Up mehr sein...

Pflichtlektüre

Saxon: Saxonisierung der musikalischen Vorbilder

In diesem ersten nun abgelaufenen Jahr der Pandemie erblickten...

Prince: Musiklegende tot aufgefunden

Meldungen zufolge wurde Prince heute im Alter von 57...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen