Meine erste Liebe: LONDON CALLING von Tom Morello

-

Meine erste Liebe: LONDON CALLING von Tom Morello

Der amerikanische Musiker, Sänger, Songwriter, Schauspieler und Polit-Aktivist über den britischen Punk-Klassiker.

The Clash sind meine Lieblings-Rock’n’Roll-Band aller Zeiten. LONDON CALLING war der Anfang meiner Liebe zu ihnen. Bis ich den Punk entdeckte, war ich ein Heavy-Metal-Fan. Das Cover von LONDON CALLING machte mich als Erstes auf sie aufmerksam und ich dachte: „Wer ist diese großartige neue Heavy-Metal-Band?“ Ich verschlang diese Platte. Die Überzeugung, mit der sie spielten und mit der Joe Strummer sang, war unbeschreiblich. Das war in der Zeit, in der ich ein politisches Bewusstsein entwickelte, und da war eine Band, die mir das Gefühl gab, nicht allein zu sein. Eine Band, die die Wahrheit sagte, im Gegensatz zu meinem Präsidenten, den Leuten in den Fernsehnachrichten, meinem Lehrer. Ich dachte nur: „Ich bin dabei!“

The Clash waren mehr als nur eine Punkband. Sie waren musikalisch viel experimentierfreudiger. Und LONDON CALLING war die Platte, auf der sie Musik aus aller Welt einbauten und jeder Song trotzdem nach The Clash klang. Den Track ›London Calling‹ habe ich über die Jahre in unzähligen Coverbands gespielt. Ich wusste nicht genau, wovon Joe Strummer da sang, aber es fühlte sich apokalyptisch an und ich wusste, dass er Recht hatte. Es wird manchmal übersehen, wie subtil und humorvoll seine Texte waren. Ich konnte nicht fassen, dass es da eine Band für mich gab. Bis zu jenem Zeitpunkt hatte ich mich einfach mit dem begnügt, was ich kriegen konnte, aber als ich LONDON CALLING entdeckte, war es damit vorbei. (Siân Llewellyn)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Metallica: Weltweite Kinopremiere von 72 SEASONS

Am 13. April wird Metallicas kommendes Album, 72 SEASONS, für einen Abend lang exklusiv weltweit in verschiedenen Kinos dargeboten....

The Arcs: ELECTROPHONIC CHRONIC

Seelenverwandte Vintage-Brüder Dan Auerbachs Easy Eye Sound Studio muss ein Ort zum Wohlfühlen sein. Vollgestopft mit museumsreifem Studioequipment, von dem...

Pristine: THE LINES WE CROSS

Kreativ und wagemutig Die letzten zwei Pandemiejahre haben die Kreativität im Hause Pristine mit neuer Energie und Wagemut gefüttert. Auf...

Ghost: Neue Version von ›Spillways‹ mit Joe Elliott

Mit einem witzigen Video mit dem Titel "Meanwhile in Dublin" haben Ghost eine neue Version ihrer Single ›Spillways‹ vom...

Tom Petty: Bisher unveröffentlichte Aufnahmen von 1997

Auf Tom Pettys Youtube-Kanal wurde gestern ein neuer Kurzfilm mit dem Titel "The Fillmore Houseband (1997)" veröffentlicht. 1997 spielten...

Black Star Riders im Interview: „Eine Band ist kein Gefängnis“

2023 feiern die Black Star Riders mit dem neuen WRONG SIDE OF PARADISE ihr 10-jähriges Bestehen und müssen gleichzeitig...

Pflichtlektüre

Video der Woche: Deep Purple live mit ›Space Truckin‹

Als Deep Purple am California Jam 1974 ihre letzte...

The Rolling Stones: Mick Jagger schreibt an neuen Songs

Im Sommer kommen die Rolling Stones erneut nach Deutschland....

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen