Mastodon: Präsentieren Video zu ›Show Yourself‹

-

Mastodon: Präsentieren Video zu ›Show Yourself‹

- Advertisment -

Am 31. März erscheint EMPEROR OF SAND, das neue Album von Mastodon. Doch erstmal stellen die Amerikaner das Video zum neuen Song ›Show Yourself‹ vor.

Sterblichkeit und Vergänglichkeit, das sind die zentralen Themen ihres neuen Albums EMPEROR OF SAND, der Titel selbst eine Allegorie für Krebs.

Ein sehr persönliches Thema. Jeza, die Ehefrau von Bassist Troy Sanders, kämpfte gegen Brustkrebs, Gitarrist Bill Kellihers Mutter starb an einem Gehirntumor, die Mutter von Schlagzeuger Brann Dailor litt ihr ganzes Leben über an chronischen Erkrankungen und Sänger Brent Hints verlor seinen Bruder durch einen Herzinfarkt.

“Durch die Arbeit mit Mastodon verarbeiten wir solche Ereignisse. Die Band ist unsere Therapie”, erklärt Hinds. “Das neue Album ist sehr emotional. Wenn ich mir die Songs anhöre, erlebe ich all die schrecklichen Momente der anderen mit ihnen. Das macht mich sehr traurig.”

Der Tod ist auch der Hauptdarsteller ihres neuen Videos zu ›Show Yourself‹ – natürlich auf Mastodons ganz eigene ironische Art und Weise.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sting: “Ich habe meinen Optimismus nicht verloren”

THE BRIDGE ist im allerbesten Sinn ein klassisches Sting-Album. Die Melodien funkeln,die Worte sind klug gewählt, von stillen, akustischen...

Pink Floyd: Die Entstehung von ATOM HEART MOTHER

Sie hatten keine Ahnung, wohin ihre Reise ging oder was sie tun wollten, und sie arbeiteten zum ersten Mal...

Takida: Tourverschiebung

Der Name Takida ist tatsächlich der Figur Gohei Takeda aus dem Manga-Comic „Ginga Nagereboshi Gin“ entlehnt. Die dazugehörige Band...

Rückblende: Thin Lizzy: ›The Boys Are Back In Town‹

Ohne ihren Manager und dessen Gespür für einen guten Song sowie einige amerikanische DJs, die darauf ansprangen, hätte sich...
- Werbung -

Gamechangers: Alben, die veränderten, wie wir Gitarre spielen Teil 4/7

Black SabbathPARANOID (1970) Man kann nicht wirklich über Tony Iommis Einfluss auf die Metal-Gitarre reden, ohne seine fehlenden Fingerkuppen zu...

Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

Neil Young möchte umgehend seinen gesamten Musikkatalog von der Plattform Spotify löschen. In einem offenen Brief an sein Management...

Pflichtlektüre

Lita Ford – TIME CAPSULE

Die (gute) alte Zeit. Glücklicherweise hat Lita Ford ihre alten...

Fyre! – MISSY POWERFUL

¡Viva la globalización! Die Grenzen dieser Welt, in der Musik...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen