Marcus King: Videopremiere der Akustik-Session in Hamburg

-

Marcus King: Videopremiere der Akustik-Session in Hamburg

Marcus King ist ein Newcomer mit großer Stimme. CLASSIC ROCK präsentiert zwei Videoclips, die den amerikanischen Musiker bei einer Akustiksession in Hamburg zeigen.

Irgendwo zwischen Blues, Rock, Country, Rhythm’n’Blues und Psychedelic bewegt sich die Musik der Marcus King Band und wird dabei immer dominiert von Frontmann Marcus Kings beeindruckender Soulstimme.

Je weniger Schnickschnack außenrum, desto besser kann selbige wirken. Das beweisen auch die bisher unveröffentlichten Aufnahmen vom diesjährigen Hamburger Reeperbahn Festival: Die zwei Clips der Oneshotsession von Lamosiqa zeigen den Musiker aus South Carolina bei der Akustik-Performance seiner Songs ›Where I’m Heading‹ und ›Remember‹ vor bescheidener Backsteinkulisse.

Nach den beiden Studioalben SOUL INSIGHT von 2015 und THE MARCUS KING BAND von 2016, erschien am 27. Oktober die neue EP mit dem Titel DUE NORTH EP.

Hier Marcus King live und unplugged in Hamburg sehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gene Simmons: Ace Frehley und Peter Criss könnten keine Kiss-Show mehr durchstehen

In einem jüngsten Interview mit der finnischen Seite Chaoszine sprach Gene Simmons über seine ehemaligen Kiss-Kollegen Ace Frehley und...

Sweet: Die Band mit den drei Gesichtern

Sweet waren die glänzenden Posterboys, die Anfang der 70er jeder Teenie als Bravo-Starschnitt bei sich im Kinderzimmer hängen hatte....

Kiss: Live in der Schleyerhalle, Stuttgart (28.06.)

Am 28. Juni machten Kiss im Rahmen ihrer “End Of The Road”-Abschiedstour in Stuttgart in der Schleyerhalle Halt und...

Dokken: Von verlorenen Liedern und Bratäpfeln

Nach knapp vierzig Jahren sind Don Dokken beim Aufräumen alte Tapes aus seiner Zeit in Deutschland in die Hände...

Die fünf Gesichter von Deep Purple: Ian Paice

2019 beendeten sie ihre „Long Goodbye“-Tournee. Doch ihre letzten drei Alben haben ihnen so viel neuen Schwung gegeben, dass...

Judas Priest: Live in München (Zenith, 27.06.)

Priest! Priest! Priest! Nach einem stimmungsmachenden Warm-Up durch die Dead Daisies mit ("neuem") Frontmann Glenn Hughes kommen Judas Priest nach...

Pflichtlektüre

Jeff Healey – HOLDING ON

Vor wenigen Monaten kam endlich HEAL MY SOUL auf...

Sixx:A.M. – MODERN VINTAGE

Sixxperimentierfreude. Das dritte Album der All-Star-Formation um Mötley Crües Nikki...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen