Red Hot Chili Peppers: Happy Birthday, Anthony Kiedis!

-

Red Hot Chili Peppers: Happy Birthday, Anthony Kiedis!

- Advertisment -

Red Hot Chili Peppers 2016Der Sänger der Red Hot Chili Peppers, Anthony Kiedis, wird heute 55 Jahre alt. Wir gratulieren.

Alles Gute, Anthony Kiedis! Der Frontmann der wohl berühmtesten Funkrockband dieses Planeten wird heute 55 Jahre alt. Seit 1983 ist Anthony Kiedis beständiges Mitglied der Red Hot Chili Peppers – als Ausnahme kann eine kurze, drogenbedingte Pause genannt werden, in welcher der Sänger einen Entzug absolvierte.

Kiedis und Konsorten sind neben ihren musikalischen Innovationen vor allem bekannt für ihre exzentrischen Auftritte. Als unvergesslich wird wohl vielen ihr “Outfit” von der ABBEY ROAD EP von 1988 in Erinnerung bleiben, das lediglich aus Adamskostüm und einer geschickt platzierten Socke bestand. Auch für Liveshows holte die Truppe diese Verkleidung immer mal wieder gerne aus dem Schrank.

Red Hot Chili Peppers nackt auf dem Cover der Abbey Road EP.

Im Laufe ihrer turbulenten Bandgeschichte haben die Red Hot Chili Peppers elf Studioalben veröffentlicht und unzählige Preise abgeräumt. Erst 2016 kam das jüngste Album THE GETAWAY heraus, eine ausgiebige Welttournee folgte.

Die Red Hot Chili Peppers live bei Rock Am Ring, 2016:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Ramones – ›Rockaway Beach‹

Nachdem er nach New York gezogen war, um seinem gewalttätigen Vater zu entkommen, schrieb Doug Colvin, der zukünftige Dee...

Traffic: Jim Capaldi – Dear Mr. Fantasy

Mit Traffic machte Jim Capaldi wunderschöne Musik undschrieb einige Klassiker der 60er und 70er. Auch seineSolowerke zeigten seine Klasse...

Vanderlinde: MUY RICO

Rock mit Nachtfahrt-Feeling In den gut eineinhalb Dekaden ihres Bestehens haben sich die niederländischen Soft- und Americana-Rocker um Mastermind Arjan...

St. Paul & The Broken Bones: THE ALIEN COAST

Vom Soul-Himmel der 70er in die Wirren der Gegenwart St. Paul & The Broken Bones brechen mit der Vergangenheit. Auf...
- Werbung -

Pictures: IT’S OK

Straighter Indierock mit toller Laut-leise-Dynamik Wie einfach Rock’n’Roll doch sein kann: Ein klarer Beat, ein stoischer Bass, das Dröhnen einer...

Madrugada: CHIMES AT MIDNIGHT

Die Meister der Dämmerungsmusik So richtig war ja nie klar, weshalb es Madrugada nur in ihrer norwegischen Heimat zu Superstars...

Pflichtlektüre

The New Basement Tapes – LOST ON THE RIVER

Alte Texte, neue Musik: Americana-Allstar-Team vertont Bob Dylan. Vor rund...

Sammy Hagar: Lebensweisheiten

Der "Red Rocker" spricht über den frühen Glauben an...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen