Mammoth WVH: Video zu erster Single ›Don’t Back Down‹

-

Mammoth WVH: Video zu erster Single ›Don’t Back Down‹

- Advertisment -

Wolfgang van Halen gibt erste Einblicke in sein Debütalbum MAMMOTH WVH.

Am 11. Juni veröffentlicht Eddie van Halens Sohn Wolfgang unter dem Namen MAMMOTH WVH sein selbstbetiteltes erstes Album. Zuletzt hatte er – bis zum Tod seines Vaters im vergangenen Oktober – den Posten als Bassist bei Van Halen inne. Jetzt gewährt er uns erste Hörproben aus seinem Solodebüt.

Im neuen Video zu ›Don’t Back Down‹, der ersten Single, beweist der 30-Jährige auf humorvolle Weise, dass er wirklich alles selbst aufgenommen hat: Bass, Gitarre, Schlagzeug, Gesang.

Um außerdem zu zeigen, wie vielfältig sein neues Album wird, hat Wolfgang bereits eine zweite Single veröffentlicht. Neben dem geradlinigen Rocker ›Don’t Back Down‹, fällt ›Think It Over‹ klar radiotauglicher aus.

Laut Wolfgang van Halen will er mit den 14 Songs seine musikalische Identität etablieren und die verschiedenen Einflüsse, die ihn inspiriert haben, zeigen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Bay City Rollers: Les McKeown ist tot

Mit den Bay City Rollers feierte Les McKeown große Erfolge, unter anderem mit Hit-Singles wie ›Shang A Lang‹. Doch...

Greta Van Fleet: Im Auge des inneren Friedens

Zwischen dem gefeierten Debütalbum ANTHEM OF THE PEACEFUL ARMY und dem neuen THE BATTLE AT GARDEN’S GATE liegen gut...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Auch diese Woche gibt es Neues in den Regalen: Von Motörhead-Aufnahmen in Berlin über Coverversionen von Tom Jones bis...

Review: Peter Frampton – FRAMPTON FORGETS THE WORDS

Musik. Ohne Worte. Dass Framptons Gitarre erstaunlich eloquent sein kann, gehört zum Rock’n’Roll-Basiswissen, ob es dennoch eine brillante Idee ist,...
- Werbung -

Review: Tom Jones – SURROUNDED BY TIME

Ambitionierte Coverversionen Dass er es ernst meint, merkt man sofort, wenn das elektronische Surren einsetzt. Ab da ist klar: Hier...

Review: Gilby Clarke – GOSPEL TRUTH

Er schießt wieder Klar war Gilby Clarke bei Guns N’ Roses cool, aber noch cooler ist er eben doch als...

Pflichtlektüre

Golden Earring

Die Kurven der Sophia Loren wirken auf die nicht...

Review: Dweezil Zappa – VIA ZAMMATA

Natürlich lässt sich Dweezil Zappa nicht ohne den großen...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen