Mehr

    Louise Lemón: Hier das Video zu ›Not Enough‹ sehen

    -

    Louise Lemón: Hier das Video zu ›Not Enough‹ sehen

    - Advertisment -

    Louise Lemon Not Enough Video„Death Gospel“ nennt die junge Schwedin Louise Lemón ihren eigenen Stil. Im Clip zur Single ›Not Enough‹ gibt’s trotzdem ein Happy End.

    Am 15. März kommt mit A BROKEN HEART IS AN OPEN HEART das zweite Album von Louise Lemón. Die Songs darauf sind von Bluesrock und Soul ebenso beeinflusst wie vom Zeitlupen-Pop einer Lana Del Rey. Lemón selbst ordnet sich in das Genre „Death Gospel“ ein.

    Jetzt ist der Clip zur aktuellen Single ›Not Enough‹ da. „Im Video geht es darum, loszulassen. Anders als in den Lyrics lasse ich darin das Bisherige wirklich hinter mir“, erzählt Lemón. „Ich bekomme Hilfe von höheren Mächten und finde mich selbst in einer komplett neuen Situation wieder, offen für echte Liebe.“

    Gedreht wurde der Clip in Kalifornien. „Es fühlte sich so schön an dort an diesem Tag, ich glaube, das haben wir eingefangen“, sagt die Sängerin.

    Louise Lemón mit ›Not Enough‹:

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Rückblende: Motörhead – ›Ace Of Spades‹

    Es ist ein ewiger Klassiker des Heavy Rock, den wirklich jeder erkennt, und das Markenzeichen schlechthin für Motörhead. Aber...

    AC/DC: Foto-Leak als Hinweis auf Reunion?

    Ein unabsichtliches oder kalkuliertes Versehen? Von der aktuellen Formation von AC/DC sind kürzlich Fotos im Internet...

    Old But Gold: Jack Black und Jimmy Fallon mit ›More Than Words‹-Parodie

    Seht hier das urkomische Video-Remake zu Extremes ›More Than Words‹ von Jack Black und Jimmy Fallon. Jimmy Fallon, der...

    Video der Woche: Lita Ford mit ›Kiss Me Deadly‹

    Ein Rückblick auf den Größten Hit von Geburtstagskind Lita Ford. Lita Ford wird...
    - Werbung -

    The Flying Burrito Brothers: Konträre Cowboys

    Die psychedelischen Outlaws The Flying Burrito Brothers verbanden Rock mit Country. Damit ebneten sie den Weg für...

    Review: Ace Frehley – ORIGINS VOL. 2

    Space-Ace-Truckin' Wenn das Label befiehlt, dann macht der liebe Ace halt hinne, auch...

    Pflichtlektüre

    Korn – KORN III – REMEMBER WHO YOU ARE

    Einmal „Reset“ gedrückt und das Betriebssystem von 1996 installiert. Ein...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen