Mehr

    Juliette Lewis: Doku „Hard Lovin‘ Woman“ veröffentlicht

    -

    Juliette Lewis: Doku „Hard Lovin‘ Woman“ veröffentlicht

    - Advertisment -

    RBTV_JulietteLewis_HardLovinWoman_(c) Red Bull TV_4Bekannt wurde sie als Schauspielerin in Filmen wie „Cape Fear“ oder „Gilbert Grape“. Heute rockt Juliette Lewis mit ihrer Band Juliette & The Licks.

    Die Doku „Hard Lovin‘ Woman“ erzählt vom Weg des Hollywood-Stars zur energetischen Frontfrau. „Ich startete eine komplett neue Karriere kurz bevor ich 30 wurde“, so Lewis. „Das war einfach ein Muss, da waren ein riesiges Verlangen und meine Liebe zur Musik – ich dachte: besser spät als nie.“

    „Hard Lovin‘ Woman“ feierte am 15. April auf dem Tribeca Film Festival Weltpremiere. „Über den ganzen Film hinweg werden die Zuschauer Zeuge der wahren Juliette Lewis: pur und ohne Make-up“, verspricht Regisseur Michael Rapaport, der die Sängerin als „einen der charismatischsten, interessantesten, lustigsten und leidenschaftlichsten Menschen“ bezeichnet, den er kenne.

    Unten findet ihr den offiziellen Trailer zur neuen Doku „Hard Lovin‘ Woman“ und ein kurzes Feature. Den kompletten Film könnt ihr euch hier ansehen.

    Hier seht ihr den Trailer zur Juliette-Lewis-Dokumentation „Hard Lovin‘ Woman“:

    Regisseur Michael Rapaport und Juliette Lewis sprechen überienander und über ihren Film:

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Meat Loaf: Über Eigenheiten, Erfolg und Erfahrungen

    Von Urin als Wundermittel gegen Stimmverlust hält Meat Loaf ebenso wenig wie von Menschen, die Flaschen auf Musikerinnen werfen....

    Video der Woche: Robert Palmer mit ›Addicted To Love‹

    In Gedenken an Robert Palmer, der heute vor 17 Jahren in Paris verstorben ist, blicken wir zurück...

    Rückblende: Roxy Music – ›Virginia Plain‹

    Es brach alle geltenden Regeln, was eine Hitsingle ausmacht, doch dieses Lied über das Gemälde einer Zigarettenschachtel – einer...

    Album des Lebens: AC/DC – BALLBREAKER

    In der Rubrik "Album des Lebens" stellen unsere CLASSIC ROCK-Autoren die Platte vor, die ihr Leben für immer verändert...
    - Werbung -

    Rock-Jahrbuch: Das Achterbahnjahr 1980

    Für manche Rocker kommt das Jahr 1980 dem Einzug ins Paradies gleich – für andere ist es das furchtbarste...

    Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

    John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...

    Pflichtlektüre

    Joy – Under The Spell Of Joy

    Eine echte Freude – zumindest für Psychonauten. Man muss schon...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen