Imperial State Electric: Seht hier die Videopremiere von ›All Through The Night‹

-

Imperial State Electric: Seht hier die Videopremiere von ›All Through The Night‹

imperial-state-electric_2016c_bw2_photo_johan-bergmarkImperial State Electric veröffentlichen einen atmosphärischen Clip zum Titeltrack ihres aktuellen Albums ALL THROUGH THE NIGHT. Seht hier die exklusive Premiere des Videos.

Am 23. September erschien ALL THROUGH THE NIGHT, das mittlerweile fünfte Album in sechs Jahren, das Nicke Andersson – einer der wohl umtriebigsten Kreativköpfe in Schwedens Rockszene – mit seinen Imperial State Electric auf die Beine gestellt hat.

Jetzt veröffentlicht die Band um den Ex-Hellacopter ein Video zum daraus stammenden Titeltrack, der mit süßen Streichern, schweren Gitarren und einer hoch melodischen Hook glänzt.

Imperial State Electric über ihr neues Video: “Der Song ist ja bereits einer der Publikumslieblinge bei unseren Shows. Jetzt wünschen wir unseren Fans viel Spaß mit unserer ‘noir’-inspirierten Hommage an das Stockholm bei Nacht!”

Seht hier das Video zu ›All Through The Night‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Meilensteine: Glam-Rock-Finale

Winter/Frühjahr 1974: T. Rex, Alice Cooper, David Bowie und Co. leiten das Glam-Rock-Finale ein. Es gab jenen einen Moment, der...

Blackberry Smoke: Drummer Brit Turner gestorben

Brit Turner, der Schlagzeuger der Southern Rock Band Blackberry Smoke, ist im Alter von 57 Jahren gestorben. Diese traurige...

Shakin’ Stevens: Geschüttelt & gerührt

Michael Barratt alias Shakin‘ Stevens erlebte seinen Durchbruch relativ spät, doch in den 80er-Jahren gehörte er zu den allergrößten...

Snowy White: Frieden geschlossen | uncut

Auch wenn Snowy White seit Jahren zu Protokoll gibt, wahrscheinlich die letzte Platte seines Lebens aufgenommen zu haben, erfreut...

Video der Woche: Taste ›What’s Going On‹ (Live At The Isle Of Wight Festival 1970)

Heute wäre Rory Gallagher 76 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass gehen wir zurück ins Jahr 1970, seinem letzten...

Werkschau: Unser großer Albumguide zu Bon Jovi

Die Band aus New Jersey hielt ihrem Markenzeichen-Sound (fast) immer die Treue und bescherte uns damit Jahrzehnte voller Rockhymnen. Unverzichtbar SLIPPERY...

Pflichtlektüre

The Fleshtones – THE BAND DRINKS FOR FREE

Ein faires Tauschgeschäft... Das geht ja schon mal gut los:...

R.E.M. – DOCUMENT

Das letzte Indie-Album vs Mr. Evil Breakfast. Fast auf den...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen