Mehr

    Bob Dylan: Erste Hörproben aus spektakulärem 1966-Boxset

    -

    Bob Dylan: Erste Hörproben aus spektakulärem 1966-Boxset

    - Advertisment -

    Bob Dylan 1966THE 1966 LIVE RECORDINGS enthält alle verfügbaren Liveaufnahmen Bob Dylans aus selbigem Jahr. Die damalige Tournee gilt als eine der aufregendsten, kontroversesten und revolutionärsten der Rockgeschichte.

    Vor 50 Jahren stand Bob Dylan auf einem frühen künstlerischen Zenit. Ein Jahr zuvor hatte er erstmals zur E-Gitarre gegriffen und damit seine eigenen Ursprünge als nachdenklicher, poetisch begabter Songschreiber mit dem Mainstream-Appeal und der rohen Energie des Rock’n’Roll verbunden.

    Außerdem hatte er mit gerade mal 25 Jahren einen bis heute wohl unübertroffenen Dreiklang an epochalen Alben vorzuweisen: BRINGING IT ALL BACK HOME (1965), HIGHWAY 61 REVISITED (1965) und BLONDE ON BLONDE (1966).

    Derart gerüstet ging er 1966 mit seiner Band, den Hawks, auf Welttournee: und hinterließ ein gespaltenes Publikum. Von den einen wurde er als Verräter des politischen Folk gesehen, als „Judas“ beschimpft und ausgebuht, von anderen als herrlich überspannter, genialer Rockbohemien gefeiert.

    Mit THE 1966 LIVE RECORDINGS erscheinen am 11. November auf 36 CDs alle verfügbaren Aufnahmen Dylans von 1966, klanglich restauriert und zum Großteil bisher unveröffentlicht. Eine kleine „handverlesene“ Auswahl gibt’s jetzt hier via NPR vorab zu hören.

    Hier ein erster Eindruck:

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Review: Ace Frehley – ORIGINS VOL. 2

    Space-Ace-Truckin' Wenn das Label befiehlt, dann macht der liebe Ace halt hinne, auch...

    The Jimi Hendrix Experience live: Fehmarn (04.–06.09.1970)

    Schlamm, Regengüsse und Bad Vibes: Excuse me while I kiss the sky! Es...

    So klingt CLASSIC ROCK #93

    In unserer immer aktuell zusammengestellten Playlist des Monats hört ihr, wie die neue Ausgabe von CLASSIC...

    Rock-Mythen: Jimi Hendrix – Todesfall in Notting Hill

    Am 18. September 1970 starb Jimi Hendrix in einem Londoner Hotel. Die Todesursache war schnell geklärt. Fragen aber blieben:...
    - Werbung -

    Hank Williams: Heute wäre der Geburtstag des Country-Urvaters

    Heute wäre Country-Legende Hank Williams 97 Jahre alt geworden. Der Sänger verstarb leider im jungen Alter von 29 Jahren. Er...

    The Beatles: Neues Buch „The Beatles: Get Back“

    Nach "The Beatles Anthology" von 2000 erscheint nächstes Jahr ein neues Buch. Am...

    Pflichtlektüre

    Review: Axel Rudi Pell – BALLADS V

    Schmusesong-Compilation mit sechs bekannten Nummern und vier Leckerlis. Schon zum...

    Guns N‘ Roses: Slash muss Ex-Frau Millionen zahlen

    Slash ist offiziell geschieden, nachdem er eine Scheidungsvereinbarung mit...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen