Ian Gillan: Video-Interview mit seinen Javelins-Kollegen

-

Ian Gillan: Video-Interview mit seinen Javelins-Kollegen

- Advertisment -

Ian Gillan Javelins InterviewEnde August veröffentlicht Ian Gillan ein Album mit seiner Vor-Deep-Purple-Gruppe The Javelins. Jetzt stellt sich die Band in einem Video vor.

Natürlich sind Deep Purple noch sein “Daytime-Job”, wie Ian Gillan klar stellt. Doch aktuell konzentriert er sich, zumindest was eine Album-Veröffentlichung betrifft, auf seine Zweitband The Javelins.

Mit denen spielte Gillan ursprünglich von 1962 bis 1964 zusammen, fünf Jahre, bevor er bei Deep Purple als Sänger einstieg.

Die neue Platte IAN GILLAN & THE JAVELINS kommt am 31. August heraus. Es finden sich darauf Coverfassungen von Rock’n’Roll und R&B-Klassikern wie ›Do You Love Me‹, ›It’s So Easy!‹, ›Rock And Roll Music‹ und ›What I’d Say‹.

Ian Gillan & The Javelins im Interview:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Nathaniel Rateliff & The Night Sweats: Zukunft ungewiss

Nach einem Soloausflug ist Soulrock-Songwriter Nathaniel Rateliff zurück bei den Night Sweats. Auf dem neuen Album THE FUTURE zeigt...

Rückblende: Jimi Hendrix mit ›Dolly Dagger‹

Wie der berühmteste Uhrturm in London und Jimis Hauptgroupie seinen letzten großen Song inspirierten. Frühmorgens an einem Tag im August...

Video der Woche: Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹

Am 27.11.1986 erreichten Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹ die Pole Position der US-Single-Charts - ihr...

Jason Isbell & The 400 Unit: GEORGIA BLUE

Georgia ist blau, Trump aus dem Weißen Haus und Jason Isbell & Co. aus dem Häuschen: politisch aufgeladeneAmericana Die Country-Szene...
- Werbung -

Monster Truck: Kritik für fragwürdige Kollaboration mit Kid Rock

Kid Rock hat sich den Monster-Truck-Song ›Don't Tell Me How To Live‹ vorgeknöpft und eine eher fragwürdige Version daraus...

Deep Purple: TURNING TO CRIME

Hervorragende Plagiate Nach der durch die Bank auf der Pole Position der deutschen Media Control gelandeten „Time Trilogy“, bestehend aus...

Pflichtlektüre

Nachruf: J.J. Cale (1938-2013) – Der Erfinder der Lässigkeit

Als 1972 sein Debütalbum NATURALLY erschien, war es das...

Whitesnake

Die Fotos auf der Whitesnake-Homepage zeugen von einer entspannten...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen