Hört Kurt Cobain mit ›And I Love Her‹ von den Beatles

-

Hört Kurt Cobain mit ›And I Love Her‹ von den Beatles

Kurt Cobain dokuIn der Kurt Cobain-Doku “Montage Of Heck” tauchen unveröffentlichte Aufnahmen des Nirvana-Sängers auf, darunter ein Cover des Beatles-Klassikers.

Im Januar war bekannt geworden, dass “Montage Of Heck”, der Film über Kurt Cobain, ein Cover des Beatles-Songs ›And I Love Her‹ enthalten werde. Nun ist Cobains reduzierte, akustische Interpretation des von McCartney geschriebenen Stücks im Stream zu hören. Regisseur Brett Morgen entdeckte die Rarität im Zuge seiner Recherchen zur Doku. Im Original stammt der Track vom Album A HARD DAY’S NIGHT aus dem Jahr 1964.

“Montage Of Heck”, seit 9. April in den Kinos, ist die erste autorisierte Dokumentation über den Nirvana-Frontmann. Im März war der offizielle Trailer zu sehen. Benannt ist der Film nach einem spannenden Mixtape Cobains aus den späten 80er Jahren.

Im Januar ist der legendärer Nirvana-Auftritt 1992 in Buenos Aires im Netz aufgetaucht. Die Grunge-Helden legten sich damals mit ihrem eigenen Publikum an.

Hier hört ihr Kurt Cobains Version des Beatles-Songs ›And I Love Her‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Dave Grohl: Gastauftritt bei Show von Paul McCartney

Am 25. Juni erschien Dave Grohl auf der Bühne des Glastonbury Festivals, um zusammen mit Paul McCartney dessen Songs...

Def Leppard: Stadion-Tour wird nach Europa kommen

Aktuell befinden sich Def Leppard zusammen mit Mötley Crüe, Poison und Joan Jett & The Blackhearts auf großer Stadiontour...

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Was machen eigentlich Air Supply?

Die PR-Agentur bittet im Zusammenhang mit Air Supply, auf den Terminus „Soft Rock“ zu verzichten, da es bei den...

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Pflichtlektüre

Spiritual Beggars – SUNRISE TO SUNDOWN

Besser als die aktuellen Rainbow? Nichts Neues aus dem hohen...

Meilensteine: Der mysteriöse Tod von Brian Jones

03. Juli 1969: Rolling Stones-Gitarrist Brian Jones ertrinkt mit...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen