Mehr

    Skurriles Mixtape des Nirvana-Sängers aufgetaucht

    -

    Skurriles Mixtape des Nirvana-Sängers aufgetaucht

    - Advertisment -

    ????????????????????????????????Eine gut dreißigminütige, bisher unveröffentlichte Klangcollage von Kurt Cobain aus dem Jahr 1988 geistert durch das Internet. Hier könnt ihr euch das Fundstück anhören.

    Kurt Cobain hat als Sänger und Songwriter von Nirvana den Grunge miterfunden und geprägt wie kein anderer. Ein im Netz aufgetauchtes Mixtape mit dem Titel „Montage Of The Heck“ zeigt nun, dass Cobain auch auf anderen Gebieten bewandert war. Die aus verschiedensten Versatzstücken zusammengesetzte 1988erCollage dauert etwas mehr als 30 Minuten. Ein Jahr später veröffentlichten Nirvana ihr Debütalbum BLEACH.

    Aufgezeichnet hat Cobain die Heimaufnahme auf einem 4-Spur-Kassettenrekorder. Zu hören ist ein wilder Mix aus Alltagsgeräuschen wie einer Klospülung, aus Ausschnitten von Fernsehsendungen wie Fred Feuerstein sowie verschiedensten Songschnipseln. Von Simon And Garfunkels ›Sounds Of Silence‹ über ›New Age‹ von Velvet Underground bis hin zu John Denvers ›Rocky Mountain High‹ ist alles dabei. Das Ergebnis ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig. Doch hört selbst.

    Hier gibt’s die neu entdeckte, recht skurrile Klangcollage von Kurt Cobain:

    Kurt Cobain’s „Montage Of Heck“ from SpaceEcho on Vimeo.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Meat Loaf: Über Eigenheiten, Erfolg und Erfahrungen

    Von Urin als Wundermittel gegen Stimmverlust hält Meat Loaf ebenso wenig wie von Menschen, die Flaschen auf Musikerinnen werfen....

    Video der Woche: Robert Palmer mit ›Addicted To Love‹

    In Gedenken an Robert Palmer, der heute vor 17 Jahren in Paris verstorben ist, blicken wir zurück...

    Rückblende: Roxy Music – ›Virginia Plain‹

    Es brach alle geltenden Regeln, was eine Hitsingle ausmacht, doch dieses Lied über das Gemälde einer Zigarettenschachtel – einer...

    Album des Lebens: AC/DC – BALLBREAKER

    In der Rubrik "Album des Lebens" stellen unsere CLASSIC ROCK-Autoren die Platte vor, die ihr Leben für immer verändert...
    - Werbung -

    Rock-Jahrbuch: Das Achterbahnjahr 1980

    Für manche Rocker kommt das Jahr 1980 dem Einzug ins Paradies gleich – für andere ist es das furchtbarste...

    Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

    John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...

    Pflichtlektüre

    Kadavar: Neue Single ›Everything Is Changing‹

    Kadavar überraschen mit einem neuen Album und neuem Sound. Jüngst...

    Review: Don Airey – ONE OF A KIND

    Solides Handwerk. Don Airey kann noch so glänzen, sich freischwimmen...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen