Marilyn Manson: Sogar für Halloween verrückt

-

Marilyn Manson: Sogar für Halloween verrückt

- Advertisment -

Marilyn mansonBeim schaurigen Marilyn Manson-Konzert am 31. Oktober in Los Angeles gastiert Johnny Depp. Der Hollywood-Star spielt Gitarre zu ›The Beautiful People‹.

Marilyn Manson ist immer noch die Nummer eins unter den Schockrockern. Jüngst bewies er das wieder mal bei einem Konzert im Roxy in West Hollywood am 31. Oktober. Sogar für Halloween-Verhältnisse ist der kurze Ausschnitt aus der Show, der nun im Internet zu sehen ist, noch ziemlich durchgeknallt. Der Song, den Manson darin zum Besten gibt, ist ›The Beautiful People‹, die Single vom 1996er Album ANTICHRIST SUPERSTAR.

Als Gäste treten Johnny Depp und der Rapper Ninja von der Band Die Antwoord auf. Letzterer betreibt Oben-ohne-Stagediving, während der Hollywoodstar die Gitarre bedient. Für Depp ist es nicht der erste Auftritt zusammen mit einem Popstar. So machter er bereits gemeinsame Sache mit Paul McCartney, Aerosmith, Willie Nelson oder Ryan Adams. Auch zusammen mit Marilyn Manson stand der Schauspieler schon auf der Bühne.

Seht hier Marilyn Manson und Johnny Depp zusammen auf der Bühne:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Bay City Rollers: Les McKeown ist tot

Mit den Bay City Rollers feierte Les McKeown große Erfolge, unter anderem mit Hit-Singles wie ›Shang A Lang‹. Doch...

Greta Van Fleet: Im Auge des inneren Friedens

Zwischen dem gefeierten Debütalbum ANTHEM OF THE PEACEFUL ARMY und dem neuen THE BATTLE AT GARDEN’S GATE liegen gut...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Auch diese Woche gibt es Neues in den Regalen: Von Motörhead-Aufnahmen in Berlin über Coverversionen von Tom Jones bis...

Review: Peter Frampton – FRAMPTON FORGETS THE WORDS

Musik. Ohne Worte. Dass Framptons Gitarre erstaunlich eloquent sein kann, gehört zum Rock’n’Roll-Basiswissen, ob es dennoch eine brillante Idee ist,...
- Werbung -

Review: Tom Jones – SURROUNDED BY TIME

Ambitionierte Coverversionen Dass er es ernst meint, merkt man sofort, wenn das elektronische Surren einsetzt. Ab da ist klar: Hier...

Review: Gilby Clarke – GOSPEL TRUTH

Er schießt wieder Klar war Gilby Clarke bei Guns N’ Roses cool, aber noch cooler ist er eben doch als...

Pflichtlektüre

Rückblende: Aerosmith – ›I Don‘t Want To Miss A Thing‹

Die Bostoner Altstars besiegten den Alkohol, die Drogen und...

Metallica: James Hetfield im Interview – „In meinem Inneren lauert ein Werwolf“

In den Milk Studios, gelegen im trendigen Meatpacking District...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen