Marilyn Manson: Sogar für Halloween verrückt

-

Marilyn Manson: Sogar für Halloween verrückt

Marilyn mansonBeim schaurigen Marilyn Manson-Konzert am 31. Oktober in Los Angeles gastiert Johnny Depp. Der Hollywood-Star spielt Gitarre zu ›The Beautiful People‹.

Marilyn Manson ist immer noch die Nummer eins unter den Schockrockern. Jüngst bewies er das wieder mal bei einem Konzert im Roxy in West Hollywood am 31. Oktober. Sogar für Halloween-Verhältnisse ist der kurze Ausschnitt aus der Show, der nun im Internet zu sehen ist, noch ziemlich durchgeknallt. Der Song, den Manson darin zum Besten gibt, ist ›The Beautiful People‹, die Single vom 1996er Album ANTICHRIST SUPERSTAR.

Als Gäste treten Johnny Depp und der Rapper Ninja von der Band Die Antwoord auf. Letzterer betreibt Oben-ohne-Stagediving, während der Hollywoodstar die Gitarre bedient. Für Depp ist es nicht der erste Auftritt zusammen mit einem Popstar. So machter er bereits gemeinsame Sache mit Paul McCartney, Aerosmith, Willie Nelson oder Ryan Adams. Auch zusammen mit Marilyn Manson stand der Schauspieler schon auf der Bühne.

Seht hier Marilyn Manson und Johnny Depp zusammen auf der Bühne:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Fleetwood Mac: Christine McVie ist verstorben

Vor kurzem teilten Fleetwood Mac über ihre Social-Media-Kanäle mit, dass Christine McVie im Alter von 79 Jahren gestorben ist....

The Rolling Stones: GRRR LIVE! erscheint am 10.02.

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Rock Meets Classic: Uriah Heep mit an Bord

Nach einer weiteren Verschiebung stehen nun für 2023 alle Zeichen auf grün und die beliebte Konzertreihe Rock meets Classic...

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Werkschau: John Mayall

Der Pate des britischen Blues regiert seit einem halben Jahrhundert. Hier sind die Alben, die man nicht ablehnen kann.

Pflichtlektüre

Fair Warning – TALKING AIN’T ENOUGH – LIVE IN TOKYO

Kurzweiliges vom Propheten, der im eigenen Land nichts gilt. Es...

Fleetwood Mac: Allstar-Aufgebot bei Tribute-Show für Peter Green

Mick Fleetwood, David Gilmour, Steven Tyler, Billy Gibbons, Noel...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen