Slash kennt aktuelle Besetzung nicht

-

Slash kennt aktuelle Besetzung nicht

- Advertisment -

Slash 2012 @ Travis Shinn (7)Gitarrenlegende Slash ist nicht mit seinen Nachfolgern bei Guns N‘ Roses befreundet: „Ich habe noch nie einen von ihnen getroffen.“

Slash scheint sich nicht besonders für das Schaffen seiner ehemaligen Band zu interessieren. Gegenüber dem französischen Slash-Forum sagte der Gitarrist: „Ich habe noch nie einen von ihnen getroffen. Außer den Kerl mit dem Zylinder. An seinen Namen kann ich mich nicht erinnern.“ Gemeint ist wohl DJ Ashba, der seit 2009 Mitglied von Guns N‘ Roses ist.

Damit scheint eine Wiedervereinigung von Slash mit seiner früheren Band nicht gerade sehr wahrscheinlich. Noch im November hatte der 49-Jährige, der kürzlich zusammen mit Myles Kennedy das Album WORLD ON FIRE veröffentlicht hat, eine Reunion mit Guns N‘ Roses nicht ausgeschlossen.

Vorheriger ArtikelZeitreise ins Jahr 1967
Nächster ArtikelChris Slade neuer Drummer?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Bay City Rollers: Les McKeown ist tot

Mit den Bay City Rollers feierte Les McKeown große Erfolge, unter anderem mit Hit-Singles wie ›Shang A Lang‹. Doch...

Greta Van Fleet: Im Auge des inneren Friedens

Zwischen dem gefeierten Debütalbum ANTHEM OF THE PEACEFUL ARMY und dem neuen THE BATTLE AT GARDEN’S GATE liegen gut...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Auch diese Woche gibt es Neues in den Regalen: Von Motörhead-Aufnahmen in Berlin über Coverversionen von Tom Jones bis...

Review: Peter Frampton – FRAMPTON FORGETS THE WORDS

Musik. Ohne Worte. Dass Framptons Gitarre erstaunlich eloquent sein kann, gehört zum Rock’n’Roll-Basiswissen, ob es dennoch eine brillante Idee ist,...
- Werbung -

Review: Tom Jones – SURROUNDED BY TIME

Ambitionierte Coverversionen Dass er es ernst meint, merkt man sofort, wenn das elektronische Surren einsetzt. Ab da ist klar: Hier...

Review: Gilby Clarke – GOSPEL TRUTH

Er schießt wieder Klar war Gilby Clarke bei Guns N’ Roses cool, aber noch cooler ist er eben doch als...

Pflichtlektüre

Hesher

Erbaulichkeit ist nicht unbedingt eines der Ziele dieser schwarzen...

Taste – ON THE BOARDS

Mut zur Sensibilität: Wenn ich nicht singe, weine ich. Gerade...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen