Guns N’ Roses: Kein Ende in Sicht!

-

Guns N’ Roses: Kein Ende in Sicht!

- Advertisment -

Guns N Roses 2016Die “Not In This Lifetime”-Reunion-Tour von Guns N’ Roses soll laut Prokuktionsmanager Dale Skjerseth bis weit ins Jahr 2017 weitergehen. Ist eine Europatour der Gunners in Sicht?

Nach 23 Jahren gehen Axl Rose, Slash and Duff McKagan wieder zusammen auf Tour. Und es scheint kein Ende der Reunion-Tour in Sicht. In einem Interview mit u. a. 11Alive WXIA-TV sagt Dale “Opie” Skjerseth, seines Zeichens Produktionsmanager von Guns n’ Roses, AC/DC und den Rolling Stones, dass im Zuge der jetzigen “Not in this Lifetime”-Tour von Guns-N’-Roses bereits Shows “bis weit ins Jahr 2017” gebucht seien. Einen Endtermin gäbe es nicht.

Dale Skjerseth über die Zukunft der Band:

Auf ihrer aktuellen Tour hat scheinbar jeder der Gunners einen eigenen Ankleideraum. Dies führte zu Spekulationen, dass es zwischen den Bandmitgliedern wie in alten Zeiten kriseln könnte. Diese Gerüchte dementiert Skjerseth jedoch: “Alle Bandmitglieder kommen gut miteinander aus. Alle sind älter geworden, sie haben ihre Familien dabei. Sie alle brauchen ihren Platz.”

Über die Beziehungen innerhalb der Band:

Skjerseth sprach auch über Axls Ruf, zu spät auf die Bühne zu kommen. Guns N’ Roses waren früher dafür bekannt, ihre Konzerte mehrere Stunden später als eigentlich geplant zu beginnen. Das hat sich jetzt wohl geändert. Dazu Skjerseth: “Wir sind jetzt alle älter und wollen ins Bett kommen”. Axl sei sogar an manchen Tagen vor allen anderen da.

Und über Axls jetziges Zeitmanagement:

Guns N’ Roses touren gerade durch die USA. Als nächstes ist Südamerika an der Reihe.

Zudem ist Axl Rose derzeit Vertretungssänger für Frontmann Brian Johnson bei AC/DC. Hört euch hier AC/DC mit Axl Rose als Sänger an.

Ob die Gunners auch bald an Europas Tür klopfen, steht noch in den Sternen. “All we need is just a little patience”…

Wie es bei den reunierten Guns N’ Roses backstage direkt vor ihrem Auftritt aussieht, könnt ihr hier miterleben:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Ozzy Osbournes ›Crazy Train‹

Nach seinem Rauswurf bei Black Sabbath 1979 schob sich Ozzy mit einer ziemlich verrücktenRocknummer selbst wieder vom Abstellgleis. Für...

John Miles: Sänger, Pianist und Gitarrist mit 72 gestorben

Am 05. Dezember 2021 ist John Miles im Alter von 72 Jahren verstorben. Zuletzt war der Popstar, der vor...

Blues-Boom: Lead Belly

Baumwollpflücker, Blues-Pionier, Casanova, verurteilter Mörder und Urvater des Rock'n'Roll. Lead Belly kam 1885 als Huddie Ledbetter in Mooringsport, Louisiana, auf...

Foo Fighters: Trailer zum Film “Studio 666”

Im Februar 2022 erscheint die Horrorkomödie "Studio 666", in der die Foo Fighters die Hauptrolle spielen. Der Streifen handelt...
- Werbung -

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 6

Am heutigen Nikolaustag versteckt sich die Neuauflage der Kultplatte OPERATION:MINDCRIME von Queensryche im Adventskalender. Das Doppelalbum enthält einmal OPERATION:MINDCRIME...

Werkschau: Paul McCartney

Man vergisst leicht, dass Macca mehr im Lebenslauf stehen hat als die Fab Four und ›Frog Chorus‹. Daher zur...

Pflichtlektüre

Nickelback: Album FEED THE MACHINE kommt im Juni

Nickelback haben mit ›Feed The Machine‹ den Titeltrack ihrer...

Trailer zum Jimi Hendrix Movie “Jimi: All Is By My Side” veröffentlicht

Der erste Trailer zu "Jimi: All Is By My...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen