Mehr

    Prophets Of Rage: TV-Auftritt mit RATM-Klassiker ›Killing In The Name‹

    -

    Prophets Of Rage: TV-Auftritt mit RATM-Klassiker ›Killing In The Name‹

    - Advertisment -

    prophets of rage liveDie neu formierten Prophets Of Rage haben „Jimmy Kimmel Live!“ einen Besuch abgestattet. Dabei spielte die Supergroup die Songs ›Killing In The Name‹ und ›Prophets Of Rage‹.

    Die Prophets Of Rage um Tom Morello von Rage Against The Machine, Public-Enemy-Rapper Chuck D und B-Real von Cypress Hill machen weiter auf sich aufmerksam. Am Montag (25. Juli) war die politisch ausgerichtete Startruppe bei „Jimmy Kimmel Live!“ zu Gast.

    Dabei durfte Morello die Gitarre zu ›Killing In The Name‹ ertönen lassen, einem Song seiner Stammband. „Ich denke, die Musik von Rage Against The Machine ist heute noch relevanter als damals, als sie geschrieben wurden“, sagte Morello kürzlich via „Cleveland.com“. Ein großer Anteil daran gebühre RATM-Sänger Zack de la Rocha und seinen „brillanten“ Lyrics.

    Neben ›Killing In The Name‹ gaben Morello und Co. ihre neue Single ›Prophets Of Rage‹ zum Besten, eine Neufassung des gleichnamigen Public-Enemy-Tracks von 1988.

    Hier sind die Prophets Of Rage live mit ›Prophets Of Rage‹ und ›Killing In The Name‹:

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Video der Woche: Robert Palmer mit ›Addicted To Love‹

    In Gedenken an Robert Palmer, der heute vor 17 Jahren in Paris verstorben ist, blicken wir zurück...

    Rückblende: Roxy Music – ›Virginia Plain‹

    Es brach alle geltenden Regeln, was eine Hitsingle ausmacht, doch dieses Lied über das Gemälde einer Zigarettenschachtel – einer...

    Album des Lebens: AC/DC – BALLBREAKER

    In der Rubrik "Album des Lebens" stellen unsere CLASSIC ROCK-Autoren die Platte vor, die ihr Leben für immer verändert...

    Rock-Jahrbuch: Das Achterbahnjahr 1980

    Für manche Rocker kommt das Jahr 1980 dem Einzug ins Paradies gleich – für andere ist es das furchtbarste...
    - Werbung -

    Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

    John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...

    Bruce Springsteen: Neue Single ›Ghosts‹

    Vom kommenden Album LETTER TO YOU koppelt der Boss heute eine neue Single aus.

    Pflichtlektüre

    Gewinnspiel: Hier Tickets für die Blue Poets sichern

    Im September haben die Blue Poets um Gitarrist Marcus...

    Review: Bruce Dickinson – SCREAM FOR ME SARAJEVO

    DVD: Sieg der Musik über eine Tragödie. Bruce Dickinson schreibt...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen