Guns N‘ Roses: Neue Musik von Izzy, Duff, Slash und Axl?

-

Guns N‘ Roses: Neue Musik von Izzy, Duff, Slash und Axl?

- Advertisment -

A1oIrDcWm1L._SL1500_2Laut dem Ex-Manager von Guns N‘ Roses hat Izzy Stradlin mit den drei reunierten Mitgliedern kürzlich an neuem Material gearbeitet.

Nach der sensationellen Meldung über die Wiedervereinigung von Axl Rose, Slash und Duff McKagan für mindestens einen Auftritt auf dem diesjährigen Coachella-Festival kommt nun die nächste Überraschung. In einem Radio-Interview mit Howard Stern verriet Alan Niven, dass Izzy Stradlin, Gründungsmitglied, Rhythmus-Gitarrist und verkanntes Songwriting-Genie von Guns N‘ Roses, bislang zwar nicht zur Rückkehr in seine ehemalige Band bereit sei, mit seinen alten Kollegen aber an neuen Liedern gearbeitet haben soll.

Niven: „Izzy sieht sich das vom Rand aus an, bis er das Gefühl hat, dass er daran beteiligt sein will. Er mag dieses ganze Drama nicht.“ Weiter: „Ich glaube, er [Izzy] hat mit ihnen an Sachen geschrieben. […] Erst vor Kurzem.“

In dem insgesamt 48-minütigen Interview unterhielten sich Niven und Stern außerdem über eine mögliche Welttournee der Band. Wer statt Izzy die Position des zweiten Gitarristen einnehmen könnte und ob nun Steven Adler, Matt Sorum oder der derzeitige GN’R-Drummer Frank Ferrer den Job bekommen wird, ging aus dem Gespräch nicht hervor.

Hört hier das Interview mit Alan Niven in voller Länge:

Niven begleitete Guns N‘ Roses von 1986 bis 1991 auf ihrem Weg vom brandheißen L.A.-Stadtgespräch zur größten und gefährlichsten Rockband der Welt, bis er schließlich von Axl Rose kurz vor Veröffentlichung der beiden USE YOUR ILLUSION-Alben gefeuert wurde.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Lainey Wilson: Mit dem Wohnwagen nach Nashville

Mit ihrem Majorlabeldebüt SAYIN’ WHAT I’M THINKIN’ geht für die Singer-/Songwriterin Lainey Wilson ein über Jahre gehegter Traum in...

Meilensteine: The Pretty Things mit EMOTIONS

18 April 1967: Auf der dritten LP EMOTIONS lenkt sich der Fokus von R’n’B auf Psychedelia. Prinzipiell durchliefen sämtliche Bands...

24/7 Diva Heaven: Sind sie zu rough, bist du zu soft

Im Duden wird die „Diva“ als Person beschrieben, die durch besondere Empfindlichkeit oder exzentrische Allüren auffällt. 24/7 Diva Heaven,...

Video der Woche: The Eagles mit ›Tequila Sunrise‹

Zum Jubiläum von DESPERADO hier ein Song der Eagles mit Cocktail-Assoziationen. Nachdem Don Henley und Glenn Frey auf dem...
- Werbung -

Top 10: Die „vantastischsten“ Acts der Musikgeschichte

Zum Start ins Wochenende hier eine kleine und thematisch stringente Playlist zum Nachhören und Schmunzeln. Heute mit den "vantastischsten"...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Für das durchwachsene Wochenende gibt es alles andere als durchwachsene Musik von Greta Van Fleet, den Entstehungsprozess von Tom...

Pflichtlektüre

Dave Grohl: Inszenierter Sturz von der Bühne

Dave Grohl war schon immer ein spaßiger Zeitgenosse. Kürzlich...

Auf der Bühne in „eigener Welt“

Slash ist zu schüchtern, um dem Publikum bei Konzerten...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen