Guns N’ Roses: Alle Infos zum heutigen Konzert in Hannover

-

Guns N’ Roses: Alle Infos zum heutigen Konzert in Hannover

Nach ihrem bombastischen Auftritt in München letzte Woche wollen Guns N’ Roses heute Abend das Messegelände in Hannover zum Kochen bringen. Hier findet ihr alle Infos zum und rund um das Konzert.

Wie in München haben auch die Fans in Hannover die Möglichkeit, limitierten Merchandise mit Guns N‘ Roses-Styles und -Modellen von T-Shirts, Longsleeves, Lederjacken und Leder-Canvas-Jacken, Jeans- und Freizeithemden sowie Accessoires (Caps, Tücher) im offiziellen und weltexklusiven Guns N‘ Roses Pop-Up-Store von Bravado und Wormland zu erstehen. Diesen findet ihr in der Wormland-Filliale Große Packhofstraße 14. Geöffnet ist er von 10:30 bis 20:00 Uhr.

Als Vorbands werden neben Ex-Motörhead Phil Campbell mit seiner Band Phil Campbell & The Bastard Sons auch Killing Joke auf der Bühne stehen.

Wie schon in München herrscht auch in Hannover eine verschärfte Sicherheitslage mit verstärkten Kontrollen und Sicherheitsmaßnahmen. Durch zusätzliche Einlasskontrollen mit Metalldetektoren und Bodychecks kann es längere Wartezeiten an den Einlässen geben. Die Besucher werden gebeten, auf größere Handtaschen, Rucksäcke und Helme zu verzichten. Verboten sind zudem unter anderem Kameras, Video- und Audiorekorder, Feuerwerk, Schirme, Flaschen, Dosen, Tetrapaks, Speisen, Nietengürtel und Ketten.

Der Zeitplan für den Abend sieht folgendermaßen aus:

Einlass ab: 15:30 Uhr
Phil Campbell and the Bastard Sons: 18:15 Uhr
Killing Joke: 19:05 Uhr
Guns N‘ Roses: 20:15 Uhr

Besucher des Konzerts sollten bei der Anfahrt zum Messegelände beachten, dass im Bereich Seelhorster Kreuz (Südschnellweg (B65) / Messeschnellweg (B6)) aktuell Baumaßnahmen stattfinden. Es ist nicht möglich, vom Südschnellweg aus Richtung Hannover-Anderten kommend auf den Messeschnellweg in Fahrtrichtung Messe abzufahren.

Alle Infos zu Sicherheit, Anfahrt etc. könnt ihr hier auch nochmal nachlesen.

Zur Feier der ersten Hälfte ihrer Europatour gibt es ein kleines Video, das auf die bisherigen Konzerte zurückblickt:

Hier die Setlist vom Konzert in München:

1. It’s So Easy
2. Mr. Brownstone
3. Chinese Democracy
4. Welcome to the Jungle
5. Double Talkin’ Jive
6. Better
7. Estranged
8. Live and Let Die (Wings cover)
9. Rocket Queen
10. You Could Be Mine
11. New Rose (The Damned cover) (with “You Can’t Put Your Arms…)
12. This I Love
13. Civil War (with “Voodoo Child” outro)
14. Yesterdays
15. Coma (with band introductions)
16. Slash Guitar Solo (with “Johnny B. Goode” snippet)
17. Speak Softly Love (Love Theme From The Godfather) (Nino Rota cover)
18. Sweet Child O’ Mine
19. Out Ta Get Me
20. Wish You Were Here (Pink Floyd cover) (Slash & Richard Fortus guitar duet)
21. November Rain (with “Layla” piano exit intro…)
22. Knockin’ on Heaven’s Door (Bob Dylan cover) (with “Only Women Bleed” intro)
23. Nightrain

Encore:
24. Black Hole Sun (Soundgarden cover) (with The Allman Brothers Band’ “Melissa” intro)
25. Don’t Cry
26. The Seeker (The Who cover)
27. Paradise City
28. You Know My Name

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Werkschau: John Mayall

Der Pate des britischen Blues regiert seit einem halben Jahrhundert. Hier sind die Alben, die man nicht ablehnen kann.

Metallica: Neues Album 72 SEASONS angekündigt

Am 14. April veröffentlichen Metallica ihr neues Studioalbum 72 SEASONS. Die erste Single mit dem Titel ›Lux Æterna‹ haben...

Crossbone Skully: Neues Projekt mit neuer Single ›Evil World Machine‹

2023 erscheint das Debüt EVIL WORLD MACHINE von Crossbone Skully, einem Projekt, hinter dem Tommy Henriksen als Mastermind, Leadsänger...

Skurrile Cover: PROPAGANDA von Sparks (1974)

Ron und Russell Mael stellten ihren Sinn für erfreulich abseitigen Humor häufiger unter Beweis, das von Monty Coles geschossene...

Pflichtlektüre

AC/DC: Dee Snider über das kommende Album

Woher Dee Snider sein Insiderwissen über AC/DC bezieht, ist...

Sir Ge­­orge Martin: Die Kiste der Pandora

Als Produzent der Beatles hat Sir George Martin gleich...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen