0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Green Day: 65.000 Fans im Hyde Park singen Queens ›Bohemian Rhapsody‹

-

Green Day: 65.000 Fans im Hyde Park singen Queens ›Bohemian Rhapsody‹

- Advertisement -

queen promoDie Fans als Hauptdarsteller: Vor dem Auftritt von Green Day in London lieferte das Publikum eine beeindruckende Performance von ›Bohemian Rhapsody‹.

Am Samstag (1. Juli) waren Green Day zu Gast im Hyde Park in London. Und bereits bevor die eigentliche Show der Punkrocker losging, sorgten die rund 65.000 Zuschauer für einen denkwürdigen Moment.

Als vom Band der Queen-Klassiker ›Bohemian Rhapsody‹ gespielt wurde – als Konzert-Vorspann gewissermaßen -, stimmte gefühlt das komplette Publikum mit ein. Gänsehautstimmung. Freddie Mercury wäre sicher begeistert gewesen.

So klingt es, wenn 65.000 Londoner Fans gemeinsam ›Bohemian Rhapsody‹ singen:

- Advertisement -

Weiterlesen

Video der Woche: Dire Straits ›Brothers in Arms‹

Am 15. Juni 1985 erklimmen die Dire Straits mit BROTHERS IN ARMS die Spitze der US-Charts. Das Video zur gleichnamigen Single bekam sogar einen...

Paul McCartney & Wings: ONE HAND CLAPPING

Audioaufnahmen zur 1974er-Rockumentary-Rarität, erstmals komplett in verschiedenen Formaten BAND ON THE RUN, die dritte LP der Wings, weltweit mit Platin und Gold prämiert, eine Nummer-eins...

Jenny Don’t And The Spurs: BROKEN HEARTED BLUE

Origineller Country aus Oregon: Jenny Don’t And The Spurs bereichern seit 2011 die Szene mit einem verwegenen Mix aus Roots-Sounds à la Patsy Cline...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×